Schnauze voll!

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von UserError, 5. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    So langsam reicht`s mir!!

    Vor einem Jahr habe ich die PC-Welt abonniert, nachdem ich sie mir regelmäßig gekauft hatte. War mein Eindruck zu Anfang noch, dass die Redaktion zielgerichtet Themen auswählte, die dem Leser nutzten und ihn informativ weiterbrachten, merke ich seit geraumer Zeit, dass es hier nur noch um Profit und hohe Absatzzahlen geht, die mit reißerischen Schlagzeilen und dümmlicher Berichterstattung zu erreichen versucht werden.

    Da ich keine Lust habe, mich von irgendwelchen geldgierigen Schreiberlingen verarschen zu lassen, habe ich nun endgültig mein Abo gekündigt und werde diese Schundliteratur auch nicht mehr kaufen, geschweige denn in die Hand nehmen.

    Ganz abgesehen davon, scheint es mir sicher, dass irgendjemand, sei es die PC-Welt oder Heise, uns in Sachen "Volks-PC" belügt und ich mache es bestimmt nicht zu meiner Aufgabe, herauszufinden, wer das ist!

    Gruß, Marc
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Marc !

    Du scheinst Dir ja hier eine Menge Frust vom Leibe geschrieben zu haben.Allerdings muß ich Dir doch in einigen Punkten widersprechen : Du schreibst, dass es nur noch um hohe Absatzzahlen und Profit ginge.Ist Dir klar, dass es jedem Verlag um hohe Absatzzahlen und Profit geht.Verlage sind Unternehmungen und per se profitorientiert-wie auch BMW oder Bayer.Reißerische Schlagzeilen ? Ja,aber ist das ein Problem ? Es gehört halt zum Geschäft.Der Spiegel macht es nicht anders.Dümmliche Bericherstattung ? Finde ich keineswegs und paßt auch schlecht zur Profitorientierung.Wenn es so wäre,würde die PC-Welt wohl kaum zu den auflagenstärksten Zeitschriften auf dem heiß umkämpften Computerzeitschriften-Markt gehören.Die - wie Du meinst geldgierigen Schreiberlinge - sind angestellte Redakteure, die ihr festes Gehalt oder Honorar bekommen.Wenn sie "Schundliteratur" schreiben würden,würden sie ihre eigene Existenz gefährden.Ich finde, dass sie in der Mehrzahl kompetente Fachjournalisten sind.Dass es auch schwächere Artikel und berechtigte Kritik in Bezug auf gelegentliche Fehleinschätzungen gibt,ist normal.Nenne mir eine Zeitschrift, wo das nicht der Fall wäre.Dem gegenüber stehen dann auch ausgesprochene Highlights, wie z.B. die Artikel von H.Apfelböck.Ich lese die PC-Welt regelmäßig seit 1998 und freue mich am Ende eines Monats auf jede neue Ausgabe.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 06.12.2002 | 23:25 geändert.]
     
  3. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    t passen ohne Widerspruch nahtlos zusammen. Und bisher hat noch keiner mir sagen können, welche Angaben der PC-WELT oder der C\'t genau falsch sind.

    Gruß Thimi
     
  4. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Dario,

    da ich davon ausgehe, dass jeder versucht seine eigene Haut zu retten, nehme ich an, dass auch weitere Berichterstattungen dermaßem verfälscht sein werden, dass das die Wahrheitsfindung unmöglich macht. Ich sehe keine Chance.

    Danke für deine Zustimmung bezüglich meines Beitrages! :-)

    Gruß, Marc
     
  5. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Thimi,

    folge einfach den untenstehenden Links. Dort stehen alle Infos zu dem Thema.

    http://www.pcwelt.de/news/hardware/27829/

    http://www.heise.de/ct/02/24/026/default.shtml

    http://www.heise.de/ct/02/24/026/dokumentation.shtml

    Gruß, Marc
     
  6. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    nun überhauptnicht der Fall\'? *Bin interessiert*

    Gruß Thimi
     
  7. xXDarioXx

    xXDarioXx Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    182
    Ich bin voll Deiner Meinung UserError, und finde auch
    nicht,daß Du Dich im Ton vergriffen hast. Deinen
    letzten Absatz aber würd ich nochmal überdenken,
    und mir die Mühe machen um rauszufinden, was wirklich
    an dieser Geschichte dran ist. Eines steht für mich allerdings
    fest, das mit dem MBO Rechner Strahlungstest war nun die
    absolute Fehlleistung. Eine Schande für die ganze Zunft.
    Berichte dieser Art müßen zweifelsfrei Recherchiert werden,
    was nun überhauptnicht der Fall war.

    Ich kauf mir auch schon ewig nicht mehr die PCWelt,
    genau aus diesem Grund. Der Webseitenprogrammierer
    hat hier allerdings sehr gute Dienste geleistet.

    Gruss Dario
     
  8. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Koesi,

    Ehrlich gesagt, war ich gar nicht giftig! :-) Aber es mag so rübergekommen sein, weil ich etwas entnervt wegen einer Person in diesem Forum bin, die mir aus irgendeinem Grund nachstellt und auf unzählige meiner Beiträge mit Provokation und subtiler Beleidigung reagiert.

    Sorry, wenn das in meiner Antwort auf dein Posting abgefärbt ist! ;-)

    Zum Ursprungsposting: Ich schaffe einfach alles in meinem Leben ab, was zur McDonaldisierung führt und leider gehört die PC-Welt dazu!

    Gruß, Marc
     
  9. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Daran ist natürlich nichts falsch. Ich frage mich nur ob so emotionale Reaktionen nicht übertrieben sind...
    Im Ernst, ich glaub nicht, dass ein solches Thema mich so aufregen könnte. Und darauf wollte ich nur hinweisen. (nicht direkt so giftig werden... ;) )
    Gruss, Koesi
    [Diese Nachricht wurde von DerKoesi am 05.12.2002 | 21:31 geändert.]
     
  10. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    ***Dies war mein letztes Posting zu dir, das Thema ist durch!***

    Danke, das war die beste Nachricht heute
     
  11. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hallo Koesi,

    sicher kann ich hingehen und mich über die Schlechtigkeit der Welt brüskieren. Aber dieses Thema gehört nicht hier ins Forum. Habe EINE Sache, die mich aufregt im entsprechenden themenspezifischen Forum gepostet. Was soll daran falsch sein?

    Gruß, Marc
     
  12. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hallo Plinius,

    etwas anderes als so eine Reaktion von dir, hatte ich nicht erwartet.

    Dein juristisches Halbwissen behalte besser für dich ("Wenn es einer der Verlage darauf ankommen lässt, stehst Du mit dieser Aussage vor Gericht.")!

    Ich beleidige keinen Berufsstand, sondern die Art und Weise, wie hier berichtet wird. Hast du scheinbar nicht verstanden!

    Davon abgesehen, scheinst du Probleme mit meinem Beruf zu haben, wenn ich deine billigen Andeutungen richtig verstehe und das bringt dich anscheinend dazu, mich unaufhörlich anzugreifen.
    Aus diesem Grunde ist es auch müßig, weiterhin deine Beiträge zu lesen und darauf zu reagieren. Ich spreche dir eine objektive Sichtweise ab und auf deine Postings zu antworten, fängt an, mich zu nerven und zu langweilen! Sorry!

    Dies war mein letztes Posting zu dir, das Thema ist durch!

    Marc
     
  13. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Stimmt, bei so wichtigen kocht Themen das Blut. Ich finde es auch wichtiger, dass die PCWelt angeblich unstimmige Berichte zum "Volks-PC" veröffentlicht, als die aktuelle Finanzlage, einen drohenden Irak-Krieg o.ä. Ich finde, das sollten die mal im Bundestag oder in der UNO diskutieren!
    Ich kann Dich absolut verstehen, wegen so entscheidenden Dingen wie PC-Zeitschriften wurden schon Kriege geführt...

    Koesi
     
  14. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Zitat aus einem Posting von Dir an mich:

    ***...wenn Kritik in einem angemessenen Ton angebracht wird, aber so, wie du es hier praktizierst, verfehlst du bei Weitem die normalen höflichen Umgangsformen! ***

    Ich habe die Umgangsformen damals nicht verfehlt, im Gegensatz zu Dir mit diesem Thread!

    ***......und dümmlicher Berichterstattung .........irgendwelchen geldgierigen Schreiberlingen verarschen zu lassen....***
    Das ist nicht nur eine Beleidigung sondern auch eine Verunglimpfung eines ganzen Berufstandes.

    ***Ganz abgesehen davon, scheint es mir sicher, dass irgendjemand, sei es die PC-Welt oder Heise, uns in Sachen "Volks-PC" belügt ***
    Wenn es einer der Verlage darauf ankommen lässt, stehst Du mit dieser Aussage vor Gericht.

    Vielleicht hast Du in der Sache Recht, Deine Ausdrucksweise ist jedoch unter jeder Kritik.

    salve Mr. Security
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen