1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schnelle Kiste

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von wickey, 7. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Hallo!

    Habe vor, in kürze einen PC selbst zusammenzuschrauben.
    Habe mir hier einige Beiträge durchgelesen und festgestellt, manche scheinen hier wirklich Ahnung zu haben. Ich habe leider nicht sehr viel :-)

    Deshalb meine Frage:
    Welches Board mit welcher CPU ist zu empfehlen (Erfahrungen wären nicht schlecht, die Testberichte habe ich auch gelesen).

    Möchte jedenfalls einen AMD (Preis, flott) und der soll flott mit dem Board zusammenarbeiten.
    Einschränkung (wenn man das so sagen kann):
    Auf dem System soll dann vor allem Linux laufen (Einzelplatz, nicht Server).

    Welche Hardware wäre noch zu Empfehlen?

    Danke für Eure Postings

    grüße wickey
     
  2. Whoever

    Whoever Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    34
    Ich hab keine Ahnung von Linux aber das hier diskutierte System kann auf jeden Fall einiges, gerade auch unter EWindows und darum ging es hier;-)!
     
  3. cskiller

    cskiller Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    55
    ihr alten linux leute,windows ist ehh besser=)
     
  4. Coolermaster256

    Coolermaster256 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Die extremen Ausfallraten.....also ich hab noch ein IC vorher hatte ich 3 Monate eine DTLA. Die IC ist jetzt schon über 6Monate im Rechner bis jetzt noch problemlos.

    Zum zweiten....IBM Produziert keine HDDs mehr es sind Hitachi Platten......

    Mit RAID kenn ich mich nicht aus ob da auch anderen HDD\'s gehen.
     
  5. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Hallo!

    Ja, ich möchte ein Raidsystem, aber nicht unbedingt nur zur Videobearbeitung, sondern um aus dem von mir verwendeten Betriebssystem (Linux) noch mehr performance herauszuholen. (das geht mit 2 Platten zwar auch, mit Raid sollte es aber noch schneller sein.)

    Was spräche gegen IBM Platten? Habe viele gute Berichte darüber gelesen?

    grüße wickey
     
  6. Coolermaster256

    Coolermaster256 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Willst du ein RAID-System? Es lohnt sich nur wenn du Videobearbeitung machst. Ich rate dir von IBM HDDs ab. Nimm lieber eine andere.
     
  7. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Danke, hab ich schon aufmerksam gelesen.
     
  8. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    240 ? sind schon recht happig ;-) Da krieg ich schon nen Kühlschrank drum wo ich den rechner reinstellen kann :-)
     
  9. derLeto

    derLeto ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    oder alternativ zum Gehäsue ,damit es schönm kühl bleibt der Alu Coolermaster 201 für um die 240 Euro :-) wenn schon den schon
     
  10. Whoever

    Whoever Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    34
    Ach ja, ein wenig Power und ein Plätzchen zum Leben sollte ja möglichst auch noch dabeisein - wieder mal zwei Varianten, damit ichs dir nicht zu leicht mache -
    1. Die Sparvariante: Calvintower Midi 350 W (ok Leise und gut verarbeitet für den Preis) 55?

    2. Die Ich-will-mit-allen-Problemen-nichts-mehr-zu-tun-haben - Variante: Chieftec CS 601 (nicht Black oder White da ohne Systemlüfter + schöner;-)!) für 80? und dazu ein Netzteil ENERMAX EG365 350 Watt(ausreichend Power + regelbaren Lüfter + Drehzahlüberwachung + nicht zu laut) 75?
     
  11. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Hallo!

    Habe mir viele Berichte durchgelesen und sehr damit beschäftigt. Ich glaube Deine Zusammenstellung macht echt Sinn.

    Das A7V333 ist zwar teurer als das A7V266-EX hat dafür aber Raid, USB2.0 und Firewire.

    Der XP 1900 macht sinn, wird er doch in den nächsten Tagen wieder eine Preissenkung erfahren. :-) warten auf den Thoroughbred macht aber sinn.

    2 Schnelle Festplatten am Raid machen auch Sinn.

    Grafik werde ich wie vorgeschlagen wohl auf die GeForce4 Ti4200 warten. (sollte im Mai kommen und steht laut Testberichten den großen Brüdern nur wenig nach)

    Mit der Hauppauge sollte ich unter Linux keine Probleme bekommen :-)

    Vielen Dank für Deine Bemühungen und Tipps, sind eine Überlegung wert.

    grüße wickey
     
  12. Whoever

    Whoever Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    34
    Ich hab mal bei E-bug so alles zusammengestellt was dein Herz so begehrt:

    Asus A7V333 Raid(USB2, FIW, 5.1 Sound on Board - allerdings nur Notlösung, da Onboard Sound nie an eine Soundkarte herankommt, Promise Raid -Controller) 174?

    AMD Athlon XP 1900+ (Preis Leistung noch ok, 2000 kostet 40 ? mehr!) 179?

    Cooler CPU Blacknoise Gladiator Pro VAS3 (Leise und stark) 50?

    2x256MB DDRRAM PC266 Infineon OriginalCL2 (PC333 sind noch zu teuer und einige berichteten über mangelnde Qualität der Bausteine) 141?

    2x61,5 GB IBM Deakstar 120 7200rpm (schnell, nicht zu laut, 2 damit du den Raidcontroller auch nutzen kannst) 220?

    DVD Toshiba SD-M1612 16/48fach 58?

    Grafik: MSI Starforce 8850 GeForce 3 TI 200 VT (mit Video IN+Out da stand doch oben was von Videobearbeitung wenn ich mich nicht irre???, aktuelle Spiele laufen bei Sinneswandel trotzdem;-)!)

    Hauppauge WinTV GO PCI (Digitales Fernsehn scheint ja noch nicht so ganz gesichert - Herr Kirch läßt grüßen, zumal eine DVB Karte nochmal 200? mehr kostet) 50?

    Soundblaster Audigy Player bulk (mit 5.1, FIW und feinstem Sound) 77?

    Creative Speaker DTT 2200 Digital EOL (damit der 5.1 Sound auch rüberkommt;-)!) 100?

    Brenner: entweder die günstige und derzeit auch finde ich angemessene Variante ein 24 oder 32 fach Brenner, da es ja mal ein DVD Brenner sein soll hier die günstigste und meiner Meinung nach nicht schlechteste Alternative Lite-On 32/12/40 83?

    die teure und noch nicht ganz zukunftssichere Variant ist der DVD Brenner, da der Medien Standart noch nicht feststeht. Ein wenig Risiko birgt demnach folgende Investition in sich Phillips DVDRW 208 (Gute Testergebnisse z.B. bei Chip) 453?

    Macht alles in allem bei e-bug in der CD Brenner Version 1342,55 +Versand und mit DVD Brenner(dann natürlich ohne CD Brenner) 1795,20 +Versand

    Uppps, da hab ich die Wärmeleitpaste und ein Floppy vergessen, also nochmal 20? drauf;-)!

    Kombiniert man jetzt noch e-bug und Mindfactory (bei denen gibts das SoundSet komplett für 99? und ein paar Dinge auch noch ein ppar ? billiger) dann kann man nochmal so 70? sparen und die z.B. für ein High-End Grafikkarte G4 TI oder mehr Speicher oder weiß Gott nicht was alles ausgeben.
    Ich würde warscheinlich noch 2-3 Wochen warten, dann gibt es zwei entscheidende Neuerungen:
    1. der Athlon Thoroughbred kommt(oder ist unter der Ladentheke schon) raus(weniger Wärmeentwicklung + Stromverbrauch + eventuell ein +an Leistung(?)
    2. die Neue GeForce 4 TI 4200, eingigermaßen erschwinglich, so um die 250-270 ? und mit der neuen GPU absolut zukunftssicher

    Also viel Spaß bei Geldausgeben
    Lukas
     
  13. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Hallo!

    1.)bei 1500-2000? sollten es sein

    2.)der große Spieler bin ich nicht gerade, neueste spiele schon gar nicht.
    Brennen ja, Internet ja, DVD schauen vielleicht (hab nen extra Player)
    Office ja, Musikbearbeitung, Videobearbeitung ja, Programmieren nein, compilieren ja, Webdesign ja

    3.) Betriebssystem Linux, vielleicht mal auch BeOS, Win98 kommt auch drauf, ist aber nicht wichtig (nur um kleiner Spielchen zu spielen, die mit wine noch nicht gehen)

    TV tuner vielleicht mal, also ja, Dolby Sourround ja.

    DVD Brenner wenn die günstiger werden.

    Hoffe das genügt als info.

    grüße wickey

    @ carlux
    sorry, habe nur einen Bericht zum Enmic 8TEX+ gefunden und das scheint mir ein wenig "eng" für nen größeren Kühler

    [Diese Nachricht wurde von wickey am 07.05.2002 | 23:11 geändert.]
     
  14. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    OK, Danke für den Hinweis.

    Preis sollte erträglich sein,
    Zukunftstauglichkeit (wenn man das bei einem PC überhaupt sagen kann) also Fire Wire, USB 2.0 Soundkarte mit 5.1 Dolbysound sollte funktionieren,
    Neuer Ram sollte gehen (DDR?)
    eine schnellere CPU sollte wenn möglich auch mal eingebaut werden können
    Übertakten ist nicht soooo wichtig, kenne mich noch zu wenig aus damit.

    Hoffe Ihr könnt jetzt ein wenig mehr damit anfangen.

    grüße wickey
     
  15. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Wenn du nicht gerade ein ausgemachter OC-Fan bist, schau dir mal den Testbericht zum Enmic TEX3+ unter
    http://www.pc-extreme.de
    an. Etwas fuckelig, aber preiswert, schnell und vor allem stabil.

    Gruß
    carlux
     
  16. Whoever

    Whoever Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    34
    Nun nicht ganz so einfach, eine Einschränkung könnte der Preis sein, zudem die Ausstattung die Du haben willst( Übertacktbarkeit, USB2, Bluetooth, Firewire, 5.1 Sound etc.), werd etwas präzieser und die Postings gehen ab wie Zäpfchen;-)!
    Gruß Luke
     
  17. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Habe ich was falsches geschrieben oder warum schreibt keiner etwas?
     
  18. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Schau\' Dir mal das folgende Posting an:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/post_reply.fpl?pid=210339&pg=2

    Gruss,

    Karl
     
  19. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    1.) Wie sieht Dein Budget aus (total)?

    2.) Was möchtest Du damit machen?
    - die neuesten Shooter für 50 - 60 ? spielen (von denen Du im Monat 4 kaufst)
    - MusikCDs brennen
    - Office
    - DVDs anschauen
    - Internet
    - Musik-, Grafik-, Videobearbeitung
    - programmieren, Webdesign
    - ...
    - ...

    3.) Welches Betriebssystem planst Du einzusetzen?

    Ich kann Dir gerne ein System mit digitalem TV-Tuner, Dolby Surround, Highend-GraKa, DVD-Brenner etc. für 5000 ? zusammenstellen... fragt sich dann, ob Deine Brieftasche sich davonschleicht...;)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen