Schneller neuer PC für -400€?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von skyrawker, 7. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skyrawker

    skyrawker ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    hi!

    Ich wollte gerne einen neuen PC, da mein alter etwas alt ist und nicht mehr so schnell und gut ist für meine anforderungen :/
    ( ist ein 1,5Gh amd sempron :/ mit geforce2 mx...)

    ich wollte mir dann mal einen zusammenstellen, aber leider bin ich neu in diesem gebiet...und darum wollt ich erstmal wissen ob das wirklich billiger ist als einen komplett desktop pc zu kaufen ö.ö

    dann noch ne Frage: Sind die PCs von lahoo.de oder sonstige Billigpc-firmen gut? Sind computer von Ebay gut? ^^;

    also ich brauche dann umbedingt einen PC bei dem ich multitasken kann, da ich viel öffne und herumswitche und so ^^
    der neue PC sollte halt -400€ kosten( wenn überhaupt möglich öÖ" hab mir da den einen sticky-thread angeschaut naja...)
    sollte halt multitasken können, videobearbeitung( also mit vegas 6.0 und so ), Spiele möcht ich auch noch zocken, wenn möglich Battlefield2 :/
    Geht das überhaupt bis 400€ so einen PC oder muss ich weiter sparen oder warten( preise verändern sich noch? ) bis ich mehr geld hab :/

    naja hoffe auf Antwort ^^
    Thx im voraus~
     
  2. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Brauchst du denn einen ganz neusen PC, oder hast du noch einige Teile (Festplatte, Laufwerke, Gehäuse...) die du von deinem alten System gebrauchen kannst?

    Für 400€ ein komplettes System...praktisch unmöglich. Vorallem für deine Anforderungen.

    Ich würde noch mehr Geld zusammen sparen bis du dir was ordentliches leisten kannst.
     
  3. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Für deine Ansprüche nicht.

    Für 400€ bekommst du höchstens einen Sempron --> nichts mit Multitasking.

    Für 400€ gibt es entweder die billigste Grafikkarte die es gibt oder on-board... Beies nicht im geringsten zum BF2 zocken gedacht.

    Weiter sparen ;) Für das doppelte bekommt man schon was ganz gutes.
     
  4. der hetzer

    der hetzer Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    307
    hi!

    stimme Eckke da vollkommen zu , für das Geld bekommt man keinen allzu guten PC.
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    was besseres bekommt man halt nicht für das geld wie es in dem sticky steht... - aber du siehst ja die anderen PCs dort..weclher würde dir eher entsprechen? da weißt du dann wenigstens wieviel du noch sparen musst um dir diesen PC zu leisten ;)
     
  6. skyrawker

    skyrawker ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    aber wieso? :/

    hab mir bei hardwareversand mal einen konfiguriert:

    AMD Sempron 3300+ Box S. 754 128kB, 200 MHz FSB 64-bit 108,44 €
    MSI K8N NEO3-F S.754, ATX NVIDIA Nforce4 4x
    60,50 €
    512MB DDR Infineon PC2700/333 CL 2,5
    41,20 €
    512MB DDR Infineon PC2700/333 CL 2,5
    41,20 €
    Compucase 6C29BS schwarz 350W HEC 350TD-PT/X
    49,89 €
    MSI NX6600-TD256EH passiv NVIDIA 6600, 256MB, PCIe
    104,77 €
    Samsung SP1203N P80,120GB 7200, 2 MB Cache
    67,80 €
    Samsung SH-D162C Bulk schwarz
    19,74 €

    insgesamt 493,54 € , also 100€ mehr als ich eigentlich zahlen wollte, aber dieser Rechner ist doch wohl auch gut oder nicht? oder ist der immernoch zu 'schwach' für multitasken und so?

    das mit den 2 512MB ram teilen hab ich einfach mal so gemacht ^^ sind zwei 512 besser oder ein 1024?

    und ich hab mich schwer getan mit der CPU auswahl und Grafikkarten auswahl, da ich da nicht so viel ahnung hab ö.ö also mit Gh und wie viel die leisten :/
     
  7. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    mit so billig pcs hat n freund schon schlechte erfahrungen mit gemacht: scheiß netzteil(zulaut)

    zwar guter cpu aber hängt dauernt (komischer weise)

    billig gehäuse( alles auch leichtblech)

    und: sobald du einmal den pc aufmachst ist die garantie weg!

    ich würd dir nen P4 630 Ht oder höher oder nen dual core empfehlen !
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Mahlzeit!
    Der konfigurierte PC ist nicht schlecht - aber theoretisch könnte es auch reichen, in Deinen jetzigen PC ein wenig mehr RAM und eine schnellere Grafikarte einzubauen.
    Multitasking kann JEDER PC, der nicht älter als 5..10 Jahre ist. Wenn Du viele Programm gleichzeitig offen hast, dann muß halt ordentlich RAM rein, ich weiß ja nicht, wieviel Du derzeit hast?

    Gruß, Andreas
     
  9. skyrawker

    skyrawker ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    zur zeit hab ich 256mb Ram ~

    @onkel83 : ich möcht nicht 1000€ euro für dual core ausgeben <.<

    und bei meinem konfigurierten PC kann ich auch vielleicht die Festplatte weglassen und meine jetzige verwenden, da die 160gb hat und noch recht gut ist ö.ö dann spar ich ~70€ und bin fast wieder bei 400 ^^

    jedenfalls hab ich mal in der computerbild nachgeschaut und diese liste von cpus geschaut und ihre wahre gh zahl, darum dacht ich dann eher an einen amd athlon64 3200+, da der besser ist und ich einen athlon haben will XD

    aber ich möchte auch gerne meine frage beantwortet bekommen:
    ist ein 1024mb Ram besser oder zwei 512er ?
     
  10. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Also. Zwischen einem Sempron 3300 und einem Athlon 64 3200 wirst Du kaum einen grossen Unterschied merken. Sind fast gleich stark. Und bei einem Sockel 754 Board welches ja kein DUAL-Channel kann ist es egal ob 1x 1024 oder 2x 512MB - macht keinen Unterschied.
    Für die gängigen Spielchen wird die Konfiguration reichen, wenn Du bei 1024er Auflösung bleibst.
    Achte bei der 6600 Grafik darauf das Sie DDR2/3-RAM's draufhat. Kostet nicht mehr und ist ein bisschen schneller.
     
  11. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Wenn dein Board aber Dual Channel ünterstütz (was bei Sockel 754 nicht der Fall ist!), nimm auf jedenfall 2x 512MB.
     
  12. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Und nimm,wenn du eh bei hardwareversand.de bestellst auf jeden Fall den A64 3000+. Ist genauso schnell getaktet (2Ghz) wie der Sempron 3300+,hat aber 512KB L2 Cache (Sempron nur 128kb) bei gleichem Preis. Mehr Leistung bei gleichem Preis.
     
  13. clauTsch0

    clauTsch0 Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    22
    das werden sehr wahrscheinlich viele hier anders sehen ;-) ABER um das thema eBay aufzugreifen:

    wenn es um eher teure technische geräte wie einen PC geht
    würde ich dir von eBay doch abraten...
    der preis wird im gegensatz zu neuware zwar bestimmt etwas niedriger sein aber das sollte es einem doch wert sein...
    freund von mir hat gebrauchten pc gekauft der auf den ersten blick recht in ordnung schien ... leider passte die hardware- configuration hinten und vorne nicht und nach und nach haben sich immer mehr teile abgeschossen oO
    dann gibts da noch die sofortkauf-angebote von händlern ... die aber doch meist kaum billiger sind als im handel selber!!!
    also meine meinung ist ... vorsicht mit eBay
     
  14. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    @clauTschoO: Wen meintest du hier? Wer hat was von Ebay gesagt?
     
  15. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Ich glaube er hat sich auf diese Antwort bezogen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen