1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

SCHNELLES INTERNET IN HESSEN???!?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von MAsterix, 1. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    hi zusammen!
    also zur zeit habe ich einen isdn anschluss, der mir langsam aber sicher zu langsam wird!
    da für mich dsl nicht in frage kommt(lange geschichte...), wollte ich eine kostengünstige, schnelle alternative nehmen!
    wie sieht es da mit einem Breitbandanschluss über den kabelanschluss aus?? da SOLL man eine schnelle, günstige Verbindung ins Indanet haben!!
    Meine frage: kennt sich jemand mit solchen geschichten aus und kann mir einen solchen provider empfehlen? die geschwindigkeit sollte aber konstant und schnell sein und dabei günstig!!!!

    Thxle im voraus!

    ciao Moe
     
  2. Xypher

    Xypher Byte

    Hi Moe,
    Tatsächlich wird es ab mitte nächsten Jahres den Internetanschluß über Breitband (Kabel) in Hessen geben. Wie gesagt dauert das noch ein bisschen. Schau mal unter www.iesy.de nach. Das ist der Anbieter für Internet über Kabel für die Region Hessen. Leider haben die zur zeit noch keine Angebote, was auch noch eine weile dauern kann. Zumindest versprechen die schon mal eine Übertragungsrate von bis zu 1 Mbit/s, also lohnt es sich auf die Technik zu warten...

    Gruß, Xypher
    [Diese Nachricht wurde von Xypher am 03.12.2001 | 07:19 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen