Schnelles kabelloses Tastatur/Maus-Set

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von 41516, 7. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 41516

    41516 Byte

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    14
    Wir haben bei uns in der Firma mittlerweile 3 kabellose Tastatur-Sets. Bei 2 Benutzern gibt es auch keine Probleme. Bei unserer Sekretärin mußte ich allerdings das kabellose Set wieder gegen eines mit Kabel austauschen. Sie schreibt einfach zu schnell. In jeder Textzeile fehlen einige Buchstaben. Sie fing bereits an zu verzweifeln.
    Das Funksets Geschwindigkeitsprobleme haben, habe ich mittlerweile an einigen Stellen gelesen. Leider findet sich nirgends in diversen Testberichten ein Hinweise auf die Übertragungsgeschwindigkeit (zumindest habe ich nichts gefunden). Lediglich Mäuse werden dem Geschwindigkeitstest unterzogen (Spiele).
    Gibt es für Schnellschreiber überhaupt kabellose Funksets?
    Worauf muß man bei der Bestellung achten?
    Wie sieht das mit den unterschiedlichen Übertragungsstandards aus (Infrarot, Digital, Bluetooth)? Welches ist schneller?
     
  2. EloWa

    EloWa Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    128
    Naja ich glaube nicht das die gute Frau schneller ist als der PC.
    Denn schneller als Elektronen mmmh geht nicht. :)
    Ich nehme eher an das das eventuell an der einstellung der Tastatur liegt.
    Müste man mal in Systemsteuerung /Drucker & Andere Hardware und dann auf Tastatur gehen und dann schauen.

    mfg
     
  3. EloWa

    EloWa Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    128
    ok das es besser ist kabellose Tastaturen und Mause zu benutzen aber der Aufwand mit den Akkus ist bei mir Zuhause schon gewalltig.
    Zudem kann Euer Problem auch darann liegen das die Batterien leerer werden..

    mfg
     
  4. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Also ich hab das Logitech CordlessInternetPro(Bundle mit Maus, die irgendwo im Schrank liegt).
    Wenn ich mal nüchtern bin, und volle Kontrolle über meine Finger habe,was selten vorkommt, verschluckt sich die Tastatur, die Funkübertragung oder der USB-Anschluß manchmal. Da fehlt halt ein Buchstabe.
    Liegt aber garantiert an der Empfindlichkeit der Tasten bzw. der Kontaktmatte(?). Schmutz spielt auch noch einen Rolle.
    Ich hatte vor Jahren mal ne Tastatur gehabt, mit nem Tastenhub von vieleicht 1mm, da konnte man nix schreiiiiiiiben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen