1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Schnelligkeit der PC-Direktverbindung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von nonert11, 16. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nonert11

    nonert11 Byte

    Hallo,

    habe zwei PC mit einen seriellen Modemkabel verbunden.
    Der erste PC hat Win98SE drauf und der zweite Win95b.
    Nach meiner erfolgreichen Installation der PC-Directverbindung wollte ich nun Dateien zw. den beiden PC\'s austauschen.
    Das würde auch gehen, jedoch denke ich, das rund 30 Min. für eine Übertragung einer drei MB großen Datei zu viel sind, oder??
    Was ist hier die Ursache, oder ist das völlig normal??
    Muß ich ggf. noch etwas ändern, um die download-Zeit zu beschleunigen.

    MfG
    Maik
     
  2. nonert11

    nonert11 Byte

    Hallo,

    danke für den Tipp,
    hat leider nichts gebracht.

    MfG
    Maik
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    ps. firewall aus!!
     
  4. Nemesis-LoD

    Nemesis-LoD Kbyte

    Versuche doch einmal folgende Einstellungen:

    -Gehe in die Systemsteuerung, System, Gerätemanager (richtig?, benutze schon seit 2 Jahren nur noch die NT-Reihe)
    -öffne das Eigenschaftenfenster des benutzten Anschlusses (Com 1 oder Com 2)
    -wähle bei den Anschlusseinstellungen

    Bits pro Sekunde 128000
    Datenbits 8
    Parität keine
    Stoppbits 1
    Flusssteuerung Hardware
    unter "Erweitert" die Puffer auf maximal.

    Das musst Du bei beiden Rechnern machen.

    Ein Null-Modem Verbindung ist eigentlich nicht für Datentransfer großer Dateien gedacht. Erwarte keine Datenraten eines richtigen Netzwerkes!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen