1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

schnellste grafikkarte passiv gekühlt

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von grossermanitu, 8. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grossermanitu

    grossermanitu Byte

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    38
    nach langen recherchen habe ich bis jetzt immer noch nichts richtiges gefunden.
    such eine grafikarte passiv gekühlt mit dvi ausgang, agp.
    am besten noch unter 100€.

    finde nur noch karten der älteren generation, die passiv gekühlt sind, alles andere ist nur noch aktiv gekühlt.

    gibt es irgend wo so ein wunderteil?

    danke schon mal im voras
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Guck mal bei www.e-bug.de --->Grafikkarten/ATI/Sapphire/ Radeon 9600. Da gibts ne passiv gekühlte Varante von. Und soviel ich weiß, ist alles von Sapphire, was Ultimate heißt, passiv gekühlt!
     
  3. grossermanitu

    grossermanitu Byte

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    38
    ok vielen dank
    schwanke zwischen einer sapphire 128MB Radeon 9600 bulk/LRTL

    was ist der unterschied zwischen den beiden?
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    bulk= Graka nakkich - ohne alles (vielleicht Treiber-CD)
    LRTL= Light Retail=mit Kabeln/Adaptern + Treiber-CD
     
  5. grossermanitu

    grossermanitu Byte

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    38
    wieso ist dann bulk teurer als l-rtl???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen