1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schnittstellenproblem USB

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von .Erzengel*, 26. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. .Erzengel*

    .Erzengel* Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    123
    Hi,

    ich wollte mir nen Scanner kaufen, den Canon Lide35.
    Der is für USB2.0 ausgerichtet.
    Auf dem PC is Win98 drauf, bei dem normalerweise USB1.0 oder 1.1 standard is. Habe aber nachträglich ein USB2.0 Port eingebaut. Bei nem anderen PC war ME drauf und bin auf Win98 gegangen. Neueres Mainboard also auch USB2.0.

    Welche Geschwindigkeit habe ich da??
    Läuft der Scanner dann auf USB1.1 (15mbit/s)oder USB2.0(480mbit/s) Geschwindigkeit???

    Oder worauf muss ich achten??

    Danke schonmal im vorraus
     
  2. Blue Nick

    Blue Nick Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2001
    Beiträge:
    148
    Wenn der Scanner an einem USB 1.1 Port angeschlossen ist, dann läuft er mit Full-Speed (12 MBit/s)

    Bei Anschluss an einem USB 2.0 Port mit max. 480MBit/s (Hi-Speed)

    MFG
    Blue Nick

    PS: Wichtig ist, dass du unter ME bzw. Wind98 die Treiber für deine USB 2 Karte installierst und nicht die Standard Treiber von Wind98/ME, damit du auf USB 2.0 kommst, gilt auch für Win2k.

    Erst ab WinXP SP1 wird USB 2.0 standardmäßig unterstützt. :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen