1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schnurlose Tastatur und Maus

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von petermuenchen, 20. November 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. petermuenchen

    petermuenchen ROM

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    1
    Ich habe seit letzter Woche ein kleines Problem: Seit ich die schnurlose Tastatur und Maus von Fujitsu-Siemens(Keybird
    Wireless Office, Model: KB 23V12, PBG: KMS 20005) an meinen Rechner
    angeschlossen habe, schaltet sich der Rechern nach dem Herunterfahren
    nicht mehr ab, sondern bootet sofort wieder neu. Das wäre ja an sich noch
    zu ertragen, aber nach dem Reboot erhalte ich die Fehlermeldung "Keine
    Maus am PS/2-Anschluß ... gefunden!". Erst nach dem zwangsweisen Beenden
    über den Stromschalter bzw. Netzstecker und einem erneuten Hochfahren
    kennt der Rechner die Maus wieder.
    Mit einer konventionellen Tastatur/Maus schaltet sich der Rechner normal
    ab, und es erscheinen keine Fehlermeldungen.
    Angaben zum Rechner: Motherboard GIGABYTE GA-686BXC mit Intel
    i440-Chipsatz, AWARD BIOS V 4.51 (09-17-1998).
    Betriebssystem: WIN 98 SE.

    Für eine Lösung wäre ich sehr dankbar!
    Peter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen