1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schonung des TFT-Displays

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von whataman, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whataman

    whataman Byte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    20
    Hallo,
    ich habe mein Notebook oft für längere Zeit im Betrieb laufen auch wenn ich gerade nicht daran arbeite.
    Wie kann ich das Display bestmöglich schonen?
    Soll ich die Hintergrundbeleuchtung ausschalten (in meinem Fall: den NB-Deckel runterklappen) oder in den Energiesparfunktionen das Display nach einer Weile ausschalten lassen?

    Was ist das Beste?

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. SpandauJerry

    SpandauJerry Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    173
    Die meisten Notebooks haben auch noch herstellerspezifische Sondertasten-Kombinationen
    (z.B. Fn+F4, o.ä.), mit denen sich das Display ohne zuzuklappen Dunkel schalten läßt.
    Es würde sich vielleicht die Mühe lohnen, das Betriebs-Handbuch dahingehend zu befragen.

    Wer nur einen :wegmuss: kurzen Augenblick mal weg ist, ist sicher mit dem Dunkel schalten besser bedient, bei längeren Unterbrechungen dann sicherlich Abschalten. :saufen:
    Das vollständige Runter- und Hochfahren versetzt den Rechner ja auch in heftige Aktivitäten, was dann auch am Accu saugt.

    mfG
     
  3. Gast

    Gast Guest

    lass es ausschalten - das braucht am wenigsten Strom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen