Schreibschutz auf CD-Dateien

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von saarba, 23. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. saarba

    saarba ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Problem: wenn ich meine Dateien auf CD kopiere und später wieder auf Festplatte zurück spiele sind diese Dateien alle schreibgeschützt.
    Was kann ich da machen um diese Dateien nichtschreibgeschützt wieder auf die Festplatte zu kopieren. Das Umändern der Attribute im Windows-Explorer ist mir zu umständlich und zu langwierig.
    Wer kann mir da einen Tip geben.
    Merci Günther
     
  2. mkellermann

    mkellermann Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    260
    ihr könnt das ganze auch mit windows-mitteln realisieren... suchen-dialog, suchen in deinem ordner wo du alle attribute ändern willst, dateiname *.* und dann suchen, dann werden dir alle dateien incl. unterordner aufgelistet, die markierst dann alle dann gehts auch über den eigenschafte-dialog
     
  3. Thomas Schumann

    Thomas Schumann Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    145
    Vielleicht doch noch ein Tipp:
    Pack Deine Dateien einfach in ein ZIP- oder sonstiges Archiv, brenne dieses Archiv auf CD. Wenn Du die Dateien wieder brauchst, entpackst Du das Archiv von CD auf Deine Festplatte. Die entpackten Dateien dürften dann normalerweise kein Schreibschutzattribut haben.

    Schönen Gruß!
     
  4. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Übernehmen\' :-)
     
  5. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Apply\'-Button übernimmt die Einstellungen für alle Dateien im Ordner.
    [Diese Nachricht wurde von gert12349 am 23.10.2002 | 15:08 geändert.]
     
  6. saarba

    saarba ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    hallo Edi, danke für den Tip. Ich hatte eben Gert gepostet. Er hatte mir ein Programm empfohlen, nur geht es bei mir nicht mit Unterordnern.
    Ich habe Win98SE. Ja es geht nichts über die "alten" DOS-Befehle.
    Wenn das obige Programm nicht läuft bleibt mir nur eine selbstgestrickte Batchdatei übrig. Etwas umständlich für die heutige Zeit, aber dafür sicher.
    Mal sehen was Gert dazu meint.
    Gruß Günther
     
  7. saarba

    saarba ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo Gert, ich habe den Attribut Changer Vers. 4.20 installiert. Das Programm ist zwar gut und schön, aber es geht nur wie beim normalen Windowsexplorer. Das heißt: Es lassen sich einzelne oder markierte Dateien problemlos ändern. Wenn ich einen Ordner
    oder mehrere Ordner anklicke werden die darin liegenden Dateien nicht geändert, obwohl ich schon viele Möglichkeiten, Unterordner einbeziehen usw. versucht habe. Sollte diese Version bei mir unter Win98SE nicht laufen?? Ist die Verion 3.0 anders???
    Woran kann das liegen.
     
  8. saarba

    saarba ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Danke Gert, habe das Programm soeben gesaugt und werde es nachher in aller Ruhe installieren. Merci nochmals - Günther
     
  9. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Hallo Günther,

    ich verwende den Attribute Changer 3.0. Der klinkt sich ins Windows Explorer Kontextmenü für Ordner ein und du kannst die Attribute und das Datum aller Objekte in einem Ordner einschließlich Unterordner ändern. Es gibt auch Filterfunktionen.
    Bei http://webplaza.pt.lu/rpetges/ gibts die neue Version 4.2.

    Gruß Gert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen