Schreibschutz von CD-RoM Dateien

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Relax, 7. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Hallo Brennleutz,

    hat jemand eine Idee, wie man den Schreibschutz von CD-RoM Dateien aufheben kann. Es ist nervend, wenn man bei jeder Datei,
    die von gebrannten CDRs auf Harddisk kopiert wird, zuerst
    der Schreibschutz entfernt werden muss, ehe verschiedene
    Programme (CAD...) damit arbeiten können.

    Wie kann man das vor dem Brennen ändern? Welche Einstellung
    ist notwendig?
     
  2. tigercat

    tigercat Byte

    Registriert seit:
    25. September 2000
    Beiträge:
    31
    es gibt eine weitere möglichkeit, die attribute zu ändern. unter http://www.homepagemagazin.de gibt es unter dem link "vollversionen" das programm attribut-manager. man kann es hier herunterladen:
    http://www.homepagemagazin.de/download/vollversion/attributmanager/attributmanager.zip
    gruesse,
    tigercat
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Nur eine kleine Ergänzung :

    Ich habs grade unter Win2k ausprobiert , dort kann man auch Ordner markieren . Wenn man das tut , werden alle dateien in diesem Ordner + Unterverzeichnisse mit geändert . Win2k fragt sogar danach !

    MfG Florian
     
  4. tigercat

    tigercat Byte

    Registriert seit:
    25. September 2000
    Beiträge:
    31
    hallo,

    andreas hat geschrieben, dass man mit dem dateimanager windows commander des problems herr wird. ich verwende den dateimanager servant salamander (http://www.altap.cz/download.html#salrel), download unter
    http://www.altap.cz/ftp/salamand/salge152.zip
    mit diesem geht es ebenfalls.

    vorteil eines dateimanagers: man kann alle unterverzeichnisse mit einbeziehen und das "nur lesen" attribut auf einmal entfernen. mit der methode "alles auswählen - rechte maustaste - eigenschaften" kann man nur einen ordner bearbeiten.

    die einstellungen für das brennen sind meines wissens nicht möglich, da dieses attribut automatisch bei JEDER datei gesetzt wird

    gruesse,
    tigercat
     
  5. jean jaque

    jean jaque Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    248
    Alle kopierten Dateien makieren.
    Eigenschaften-> Dateiattribute nach belieben ändern. Fertig.

    Gute Nacht JJ
     
  6. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Vorher gehts nicht, aber nachher:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=45584#162729

    Gruß
    frederic
     
  7. mkellermann

    mkellermann Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    260
    das kann man nich ändern, da du auf dateien von cdrom nun mal nich schreiben kannst, weil es ein ROM (read only memory oä) ist. das is technisch so bedingt, ich kann mir auch net vorstellen daß es ein entsprechendes tool gibt, und beim brennen dürftest auch keinen einfluss darauf haben...

    mfg
    martin
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ich benutze zum kopieren seit Jahren den Windows Commander statt des dussligen Explorers. Der entfernt beim Kopieren gleich das readonly-Attribut.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen