Schriftarten

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Souverän, 31. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Souverän

    Souverän Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    13
    Es gibt doch Schriften, die der PC unbedingt haben muß - woran erkenne ich das, außer daß ein Programm nicht mehr läuft oder er instabil wird?

    sM
     
  2. Hiz

    Hiz ROM

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    6
    Um einiges komfortabler funktioniert die erweiterte Fontauswahl/-aktivierung mit dem Tool Fontlister. Anstatt hundert Schriftfenster geöffnet zu haben, genügt es, Fontlister zu öffnen und den externen Fontordner über "View -> Fonts in a Folder" anzusteuern.
    Es ist sogar möglich, wärend der Laufzeit von Programmen den Fontordner zu wechseln und die aktuell selektierten (externen) Fonts stehen sofort zur Verfügung.

    Für alle, die's interssiert: http://www.theill.com/fl/

    Und um allen "Profilneurotikern" (leider gibt's davon mehr als gunug) =;O) gleich zuvorzukommen, die meinen, es gibt noch weitere tolle Fonttools, die sowas können - ja, wir wissen alle, dass es diese gibt =;O). Alle anderen können selbstverständlich gerne Ihre (seriösen) Erfahrungen posten!
    Ich persönlich habe so gut wie alle ausprobiert und verwende nach wie vor Fontlister, da dieses Tool für mich am geeignetsten ist.

    Einen Guten Rutsch an alle!
    ..::HIZ::..
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen