Schriften auf 0kB

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von mistertc, 26. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    Hi

    Kennt jemand das Problem unter WinXP, dass sich die Größe von Schriftartendateien sporadisch auf 0kB setzt. Die Dateien gehen dann auch nicht zu löschen.
    An einem Rechner hier kommt das regelmäßig vor. Allerdings wenn ich öfters lösche und versuche irgendwas, um die Dateien neu aufzuspielen ist die Datei dann weg. Allerdings frage ich mich wie das so einfach passieren kann

    Gruß
    René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen