Schriften werden falsch ausgedruckt

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Funny, 24. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Funny

    Funny Byte

    vielleicht weiß jemand, was dies bedeutet: Ich habe von Data Becker "Die große CD-Druckerei" gekauft. Wenn ich ein Label gestalte, wird die richtige Schrift am Bildschirm dargestellt, aber wenn ich es drucke, wird die Schrift (z. B.
    Comic Sans) nicht übernommen und außerdem werden alle Umlaute äußerst merkwürdig dargestellt - statt der ü-Pünktchen mit einem Akzent oder anderen Zeichen. Das gleiche ist mir auch mit einer CD von Zweckform so gegangen, die ich dann weiterverschenkt habe. (auf einem anderen Rechner funktionierte sie!)

    Ich habe zwar einen alten Drucker (HP 560 C), aber in Word, Excel und allen anderen Programmen wird alles richtig ausgedruckt. Data Becker konnte einen Anhang von mir auch auf verschiedenen Druckern richtig ausdrucken. Also muß das Problem bei mir liegen. Es wurde mir empfohlen, daß ich Win98 noch einmal neu über das bestehende
    installieren soll.

    Kann da irgendwas passieren, wenn ich dem Ratschlag folge? Jemand anderes sagte mir, daß das nichts nutzt, da bei der Installation von Win 98 die fehlerhaften Dateien nicht als solche erkannt werden und deshalb auch nicht überschrieben werden.

    Für einen Tip wäre ich richtig froh!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen