Schriftverwaltung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Denator, 28. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Denator

    Denator Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo
    Ich habe mal ne Frage.
    Wieviele Schriften kann ich unter Windows XP verwalten.
    Ich hab mal gelesen Windows 2000 kann 500 max. verwalten.
    Stimmt das auch für XP ??
    Was passiert, wenn ich mehr Schriften als max. erlaubt installiere ??
    Ich habe eine CD mit 1000 Schriften, kann ich die Problemlos in
    den Ordner Fonts packen ??
    MfG
    Markus
     
  2. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Dies kann man mit Hilfe eines Registrierungseintrages ereichen. Welche dass ist weiß ich momentan noch nicht. Ich werde mal nachschauen und ihn dir dann per Mail schicken. Wenn du es so magst sendemir deine E- Mail adresse.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2009
  3. Denator

    Denator Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo.
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    Da hab ich mal noch ne Frage.
    Kann ich irgendwo einstellen welche Schrift die Standartschrift ist.
    Danke im vorraus !!
    MfG
    Markus
     
  4. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Diese Begrenzung galt nur für die Homesysteme (95/98/ME). Unter XP gibt es diese Begrezung nicht mehr. Du kannst gefahrlos Schriften in den Ordener Fonts kopieren soviele du willst.
     
  5. Denator

    Denator Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo

    Deine Antwort sollte wohl nach Vladimirio.
    Aber sie ist jetzt bei mir. Aber gut so, so weiss
    ich jetzt das ich auch so mit den Schriften arbeiten kann.
    Weisst du auch wie mann unter XP eine bestimmte Schrift
    als Standartschrift einstellen kann ???
    MfG
    Markus (Denator)
     
  6. Frau Olga

    Frau Olga Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    211
    @ Vladimirio

    Wo hast Du denn den Unfug mit der Unverträglichkeit von TTF und PDF gehört?

    Das ist absoluter Blödsinn. Ob TTF, PS1 oder Open-Font, mit XP und dem aktuellen Distiller lassen sich PDFs problemlos erstellen.
     
  7. Denator

    Denator Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo
    Vielen Dank für den Tipp.
    Werds gleich mal suchen
    und downladen.
    MfG
    Markus
     
  8. Vladimiro

    Vladimiro Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    76
    Hallo, ich würde dir doch eher was Professionelleres empfehlen. Das System wird immer mehr und mehr geschwächt, je mehr Schriften man im System-Schriften-Ordner hat. Außerde, würdest du immer noch mit True-Type Fonts arbeiten, die sehr schlecht für die Produktion von PDFs, o.A. sind.
    Adobe ATM (Type Manager) unterstützt Type1, wie auch True Type Fonts. Auch Suitcase von Extensis ist nicht zu unterschätzen. So wäre das System entlastet, und du könntest wirklcih so viele Schriften laden, wie du Lust hast ohne auf Windows Rücksicht zu nehmen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen