Schrott

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von compaqschmerz, 29. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116
    wenn ich meinen rechner starte (2,1 GB festplatte, 266mhz PII, 192 sdram)
    kommt einfach "nichts" kein anmeldebildschirm, kein desktop und so! nur dieser ver***** grüne hintergrund! keine objekte, keine startleiste!! hab win98 schon ca. 100000 mal neu installiert, bringt aber nichts!

    könnt ihr mir helfen??
     
  2. Tarantula

    Tarantula Guest

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    68
    Du hast ein sehr exotischen rechner. ;-) Nur mal so.

    Es gibt diverse programme die das regeln. Neben fdisk.

    Dein problem sieht so aus als wenn alles kreuz und querr durch das system läuft.

    p.s.: @Wolfgang......Ich habe noch win98. Und bin zufrieden damit. Das hat einen expliziten grund.
    *Es laufen noch alle sachen drauf, auch dos(habe einige klamotten davon....ist auch ein, wenn alles dann auch alles nutzen grund. *gg*) ;-)

    @dieschi.....Viel Glück und sorgenfreie Tage beim Umzug. ;-)
    [Diese Nachricht wurde von Tarantula am 07.07.2003 | 23:12 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Tarantula am 07.07.2003 | 23:13 geändert.]
     
  3. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116
    knuckediknuck! tut wieder! erst einmal im abgesichertem modus (keine ahnung wie ich da auf einmal reingekommen bin) aber jetzt! nun hab ich anderes minderschweres problem: wie kann ich meine eine kleine festplatte partionieren? ich will ein laufwerk wo dann die ganzen windoof dateien sind, und eins wo ich dann spiele und datenmüll drauftun kann! wie mach ich das?
     
  4. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116
    Genau das! und wie ich schon gesagt habe, liegt es nicht am monitor, da der jetzt hier dran ist und alles funzt!
     
  5. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    wenn du mit der recovery-cd startest,wird bei der installation der auslieferzustand wieder hergestellt.in den meisten Fällen sind deine eigenen daten dann futsch,weil bei der installation auch die platte formatiert wird.......

    ich habe jetzt deine postings verfolgt und glaube,daß dein rechner zwar hochfahren will,dann aber hängenbleibt.
    versuch trotzdem mal in den abgesicherten modus zu kommen(halte die SHIFT-Taste gedrückt).vielleicht kommen wir dann weiter......

    hast du evtl andere Hardware eingebaut?? wenn ja entferne diese (andere PCI-Karten z.B.)
    Compaq ist da sehr kritisch.was mich auch wundert,daß du nicht ins BIOS kommst.Normalerweise kommst du immer mit F10 ins BIOS. bekommst du denn den COMPAQ-Schriftzug beim booten angezeigt??
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo Anna,
    habe Windows 98 schon mindestens 2 Jahre nicht mehr installiert und habe auch keine Sehnsucht danach. Ob da die Standard-Hintergrundfarbe grün ist weiss ich nicht mehr.
    Wenn die Installation durchläuft und er alles in den gewohnten Farben sieht dann ist auch der Monitor nicht defekt.
    Dann friert das System einfach ein warum auch immer....
    Treiberprobleme (Onboard-Grafik). Sinnvoll wäre es eine
    Boot-Logdatei schreiben zu lassen und sich die mal anzusehen.

    Gruss Wolfgang
     
  7. Anhinke

    Anhinke Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    87
    Klingt logisch, aber für mich sieht es seinen Postings nach so aus, dass er nur noch den Mauszeiger und die Standard-Hintergrundfarbe sieht (bei Windows 98 ist die ja grün). Ob es wirklich so ist, kann nur er selbst uns beantworten.

    MfG

    Anhinke
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Weil ein analoger Monitor drei Farbendstufen hat,
    jeweils für Rot, Grün und Blau.
    Wenn jetzt Rot und Blau ausfallen dann hast du
    eben nur noch die Grüninformation.
    Er hat ja nicht gesagt in welcher Farbe der Mauszeiger
    dargestellt wird. Und weil er so wenige Angaben macht
    deshalb kommen wir auch mit der Problemlösung nicht weiter.
    Würde der Mauszeiger in weißer Farbe erscheinen dann ist
    der Monitor nicht defekt weil zur Darstellung von weiß alle drei
    Endstufen funktionieren müssen...!

    Gruss Wolfgang
    [Diese Nachricht wurde von Wolfgang77 am 29.06.2003 | 19:07 geändert.]
     
  9. Anhinke

    Anhinke Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    87
    Wieso ist dann der Mauszeiger noch zu sehen?

    MfG

    Anhinke
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das deutet doch auf einen defekten Monitor oder Grafikkarte hin,
    scheint ja dann aufzutreten wenn das System in den Grafikmodus schaltet und der Monitor mit höheren Frequenzen betrieben wird.

    Gruss Wolfgang
     
  11. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116
    ne, komm nicht ins bios! funzt das denn mit der batterie???
     
  12. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    http://www.wer-weiss-was.de/theme15/article807345.html

    vieleicht hilft dir das weiter?

    mfg
    Jonny
     
  13. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    beim compaq mußt du,um ins bios zu kommen,die "F10"taste beim booten drücken,dann gehts auch......also nix mit DEL oder F2...--->>>>>>>F10
     
  14. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116
    ne eben nicht. auch nicht, als er normal lief. wie geht das denn bei nem compaq deskpro 2000?
    ich hab mal gehört, das man die batterie rausnehmen muss, pc anmachen und man ist automatisch im bios! klappt das?
    [Diese Nachricht wurde von compaqschmerz am 29.06.2003 | 18:28 geändert.]
     
  15. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116
    der fährt ganz normal hoch, und wenn dann das windows anmeldefenster kommen sollte, bleibt es grün, der mauszeiger ist auch noch da
     
  16. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Du schreibst:"grüne Hintergrund"!
    Dann fährt Windows hoch?Wie lange dauert das bis du den grünen Hintergrund siehst?

    mfg
    Jonny
     
  17. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Die andere Grafikkarte nutzt dir nur nichts wenn du die Onboard nicht deaktivieren kannst. Das geht entweder im Bios oder
    durch einen Jumper auf dem Mainboard.

    Ein Rechner der keinen Zugang zum Bios mehr zulässt ist
    erstmal so gut wie tot.
    Hattest du schonmal Zugang zum Bios ???

    Gruss Wolfgang
    [Diese Nachricht wurde von Wolfgang77 am 29.06.2003 | 18:09 geändert.]
     
  18. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Na dann hol dir doch das Handbuch von der Homepage des Herstellers deines Boards, so einfach ist das.

    Mfg
     
  19. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    abstürzt\'
     
  20. compaqschmerz

    compaqschmerz Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    116
    hehehe! wie macht man ein biosreset?
    zum thema handbuch: welches handbuch!
    andere grafikkarte krieg ich morgen bzw. übermorgen.
    am monitor liegt es auf keinen fall, sonst würd ich jetzt auch nichts sehen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen