Schutz vor 0190 DIALER?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von The Rock, 8. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Rock

    The Rock Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    82
    Hallo!
    ------------------------------------------------------------------------------------------
    Wie schutze ich mich am besten von 0190 Dialer?
    Software?
    Ein Freund sagte mir,dass es eine 0190 Nummersperre gibts beim Telekom.
    Denn ich habe ISDN und bin bei AOL angemeldet geht es ,wenn ich zu Telekom gehe und es abschalten lasse?
    Wie funktioniert es?

    Grüß Viktor!
     
  2. Dalmore

    Dalmore Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    58
    Sperren

    Eventuelle Reklamation deiner Telefonrechnung
     
  3. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    >Wie schutze ich mich am besten von 0190 Dialer?
    Software?

    Hallo Viktor,

    auch... auch... kannst Du Dich mit Software schützen... der <B>zuverlässigste</B> Schutz in Sachen :
    Viren , Dialer & CO ist immer noch:

    <B>Hirn einschalten</B> und gesundes Mißtrauen walten lassen...

    ..nicht überall auf "Installieren" , "Klick mich"... usw. klicken, <B>jede unbekannte</B> und vorher nicht angekündigte Mail <B>ungeöffnet löschen</B>. Selbst wenn diese vermeintlich von einem Bekannten stammen sollte, denn Header und IPs können gefälscht sein.

    Ebenso nicht voreilig irgendwelche Dateianhänge öffnen, sondern <B>vorher</B> mit einem guten Anti-Viren-Proggi scannen (z.B. Kasperski oder AntiVir).

    mfg ghostrider
     
  4. Dalmore

    Dalmore Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    58
    Sperren kannst du deinen Anschluss für alle 0190, 0192 und 0193 Nummern immer. Der Vertrag mit AOL hat damit nichts zu tun. Du sperrst ja deine Telefonverbindung und nicht den Inetrnetzugriff auf AOL. Die 0191.. Nummer solltest du nicht soerren,wenn du eine Verbindung zu T-Online nutzen möchtest.
    Ein TIP noch: solltest du deinen Anschluss für diese Nummern sperren lassen, so frage nach der Aufrtragsbestätigung bei der Telekom nach ob Diese auch wirklich gesperrt sind. Bei mir jedenfalls erschienen nach etwa 3 Monaten auf meiner Rechnung 0190 Einwahlen, obwohl die Sperre angeblich seit 3 Monaten aktiv war. Die Begündung der Telekom Hotline:
    1- Haben sie sich mit einem Telekomtechniker in Verbindung
    gesetzt ob das auch funktioniert.
    2- Das kann ich mir nicht erklären wie das passieren kann.
    3- Ihre Rechnung wird natürlich korrigiert. (Warte ich heute noch drauf)

    Bei Rekalmationen bitte immer alles schriftlich. Und merk dir immer die Name der Hotline, sonst kannst du dich bei späteren Rückfragen und Unklarheiten auch mit der Wand unterhalten. Da kommt nämlich das gleiche dabei raus.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    http://www.dialer-info.de
    http://www.dialerhilfe.de
    http://www.dialerundrecht.de
    http://www.trojaner-info.de
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo The Rock

    Auf der aktuellen PC-Welt-CD findest du das Programm YAW 3.5 RC1. Es ist ein Anti-Dialer-Programm, welches verhindert, das:

    a) Ein Dialer gestartet wird,
    b) sich eine Dialer ins DFÜ-Netzwerk installiert.

    Außerdem kannst du deine Festplatte mit Hilfe dieses Programms nach Dialern absuchen lassen.

    Zur Nummernsperre durch die Telekom:

    Es gibt mittlerweile Dialer, die diesen Schutz umgehen können.
    [Diese Nachricht wurde von NX-01 am 09.12.2002 | 13:09 geändert.]
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    soerren???

    Rekalmationen???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen