Schwachstellen in Antivirus-Software

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Sniper_01, 24. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sniper_01

    Sniper_01 Byte

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    28
    Seit wann hatten Virenprogramme keine Probleme.
    Diese Info ist im Prinzip alter Hut, oder kalter Kaffee.
    :jump:
     
  2. wegzeiger

    wegzeiger Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    189
    .....und seit zwei oder drei Jahren kamen keine neuen PC-Benutzer mehr hinzu? Als du das zum ersten Mal hörtest, war die PC-erei gerade erst angefangen? - Ich glaube eher, dass es auch vor dir schon viele Benutzer (und Wissende) gab, als du diees erfuhrst.

    Es wird immer wieder junge Leute geben, die zum Kreis der PC-Infizierten dazustoßen. Und sie haben die gleichen Fragen, wie wir alten Hasen. Somit ist es legitim und sogar wünschenswert, dass sie durch früzeitige Aufklärung vor Schaden bewahrt werden.

    Sofern du einen guten Draht zu einem Verleger hast, könntest du natürlich eine Zeitschrift auf die Beine stellen, die sich entweder nur an neue User wendet, um sie im 14-tägigen Rhytmus mit den alten (aber für jene neuen) Erkenntnissen fütterst. Oder eine für Uralt-User, denen du nur ja nicht irgendwelche schon mal vorgebrachten Lösungen präsentierst. Aber so lange es das nicht gibt, muss man auch hinlänglich bekannte Dinge schon mal wiederholen (und das erdulden).

    dijkinga
     
  3. socke

    socke Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2000
    Beiträge:
    93
    @ dijkinga

    Stimme dir voll und gänzlich zu!
    Und ich lese diese Artikel immer noch gerne, weil ich nach über 10 Jahren Computernutzung immer noch nicht "viel mehr weiß"!

    Dieser Art Artikel ist bspw. "fortbildend" auch sehr interessant, welche Hersteller sich "immer noch mit kaltem Kaffee" rum ärgern. Oder aber sachlicher gesagt, welche Hersteller haben immer wieder Probleme mit irgendwas und welche tauchen mehr bei den positiven als bei den negativen News auf.

    Summa summarum sind solche Artikel für alle neuen und manch (viele) alte Computernutzer interessant. So man will... :-)

    Duftende Grüße

    Socke
     
  4. Metitan

    Metitan Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    "Alter Hut oder kalter Kaffee": Informationen über aktuelle Sicherheitslücken sind sicherlich auch für "alte Hasen" lesens- und beachtenswert ! :jump:
     
  5. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Hatten die was miteinander? Hab ich was verpasst? :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen