Schwankungen

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von oakland-8, 4. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oakland-8

    oakland-8 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    385
    Hallo. Mit meinem WLAN komme ich nie auf die bei DSL 2000 zu erwartenden Werte für die Übertragung. Der Upload wird bei einem Speedtest meist als befriedigend oder gut bemessen, der Download ist meist ungenügend, wenn ich Glück habe, dann befriedigend. Dabei sind ständig starke Schwankungen zu verzeichnen - manchmal ist es so langsam wie über Analogmodem. Gibt es ein Tool zum Aufspüren der Fehler oder wie kann ich diese Lage verbessern?
    Es sei dazu gesagt, dass zwei Rechner an dem Netz hängen, aber meist benutze ich meinen, wenn der andere nicht in Betrieb ist.
     
  2. Gizmo87

    Gizmo87 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    110
    Hallo,wie weit hast du denn den Router von deinem PC entfernt?und wie empfängt dein PC das Wlan signal?Stick,Karte?wenn dann such vielleicht einfach mal bei Google nach neuer Firmware.Ansonsten gibts es viele Tuningmöglichkeiten wie z.B größere Antennen am Router anbringen oder evtl einfach das Kabel verlängern(was allerdings auch zum langsamwerden führen könnte) wenn der Router in der Nähe des PCs ist schließe ihn einfach mit einem Kabel an anstatt WLAN hab ich auch getan und alles klappt bestens,habe nun auf 2 rechnern wlan und einen direkt angeschlossen und auf alles erreiche ich bestwerte :)
     
  3. oakland-8

    oakland-8 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    385
    Hallo.
    Der Router steht ca. 15m entfernt in einem anderen Raum. D.h. mit Kabel ist da nicht viel zu wollen. Das WLAN wird über einen Stick, der direkt an einem USB-Port steckt, empfangen. Wie läuft das dann mit der Firmware?
    Danke erstmal. :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen