1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

schwarz=schädlich?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ickis, 28. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ickis

    ickis Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Hallo!
    ich han mal ne frage!
    ich habe gehört das schwarz für einen TFT nicht so gut sein soll!
    Ich han einen schwarzen hintergrund. Wird dadurch die Lebensdauer stark reduziert?
    Und wenn es so ist, ist dann weiß am besten für den TFT?
    wäre nett wenn mir jemand das erklären würde!

    mfg
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Halte ich für ein Gerücht...
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    davon ist auch mir nichts bekannt.Ich denke das stammt aus irgend einer Gerüchteküche oder ?
     
  4. ickis

    ickis Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Hi!
    danke das ihr so schnell geantwortet habt!
    Ich meine ich hab Im Internet gelesen das weiß am besten
    für einen TFT sein soll und schwarz nicht.
    und da mein desktop fast ganz schwarz ist,
    hatte ich angst das es den Bildschirm schadet.
    Aber, wenn ihr davon nichts gehört habt ist wohl nichts dran.
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Jup, das ist nur nen Gerücht. Nen TFT tut sich höchstens schwer Schwarz darzustellen. Aber das hat ja nichts mit Schädlichkeit zu tun.
     
  6. electricaaron

    electricaaron Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    363
    hmm das wird sich wohl irgendwie jemand aus der Funktionsweise eines TFTs abgeleitet haben...
    denn um Weis darzusetellen braucht ein TFT nichts zu machen; kein Strom auf den Flüssigkristallpixeln
    Um Schwartz darzustellen müssen aber alle Abgedunkelt werden, das Heißt voller Strom auf Die Flüssigkristalle...

    Wenn man sich jetz überlegt, dass eine Glühbirne länger lebt, wenn man sie nicht benutzt... tja dann kommt man zum Schluss, dass das dann doch irgendwie eine Verfehlung des Sinnes währe sie dann nicht zu benutzen...

    Ich glaube auch nicht, dass das dann die Lebendauer der Pixel verkürtzt... Eher geht die Lichtquelle hinter dem Panel hops...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen