1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schwarze Bildschirm nach BIOS-Update

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Megastriker, 7. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Megastriker

    Megastriker Byte

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    nach ein BIOS Update startet mein PC nicht mehr.
    Bildschirm bleibt schwarz, habe schon mit ein Notfall-Diskette versucht, doch PC lädt die Diskette nicht.
    Auch Tastatur bleibt OFF (kein Lichtzeichen), nur die Lüfter sind ON.

    Mein Motherboard hat ein Main-BIOS und ein Backup-BIOS, kann ich da was machen ?

    Habe ein Motherboard von Gigabyte "7VTXE" und WinXP.

    Bis dann
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Wenn der Flashvorgang einwandfrei abgeschlossen wurde, dann funktioniert das Board auch noch. Vielleicht hast du vor dem Flashen nicht die Standard-Timings eingestellt. So kann es durchaus sein, dass zu schnelle Ram-Timings das Posten/Booten verhindern. Suche dir aus dem Motherboard-Handbuch heraus, wo sich der Reset-Jumper auf dem Board befindet und stecke ihn bei gezogenem Netzstecker für ca. 5 - 10 Sekunden um ("resetten"), dann wieder zurück. Wenn du nun den Neustart versuchst, sollte es klappen. Bei nicht abgeschlossenem oder fehlgeschlagenem Flashen ist auch noch nicht alles zu spät, denn viele BIOS haben inzwischen ein Not-Boot-System (Boot-Block). Benutze mal hier im Forum die Suche, dann findest du auch dazu Anleitungen und Hilfe.
    MfG mabae
     
  3. raimonde

    raimonde ROM

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    7
    gegrillt\'#
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen