Schwarze, weiße und nun auch noch graue Listen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 14. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nanu? Wie jetzt? Bit NEUN? Ein Byte besteht aus 8 Bit, da ist dann Bit 9 wohl überflüssig, oder?

    Mal ohne Flachs:
    Wenn da eine graue Liste ist, von der per Software Einträge in eine weiße Liste verschoben werden können, dann gibts sicher auch bald jemand, der diese Software fälscht...

    MfG Raberti
     
  2. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    Ein ähnliches Prinzip hat der Application-Filter einer personal Firewall (auf dem Rechner).
    Ist es so was wie das fünfte Rad? :rolleyes:
     
  3. pixel

    pixel Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2000
    Beiträge:
    403
    Was wir wirklich brauchen, ist die Null-Liste: sobald neue Software installiert wird, fährt der Rechner herunter und lässt sich nicht mehr starten ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen