1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

schwarzer bildschirm nach board einbau

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von knorkel81, 18. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knorkel81

    knorkel81 Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    69
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    1. so etwas kauft man nicht bei Ebay

    2. für den Preis hättest Du es auch neu bei Alternate bekommen mit Zubehör.

    3.http://www.bios-info.de/ ( für die Piepstöne )
     
  4. knorkel81

    knorkel81 Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    69
    An Alternate haben wir nicht gedacht, jetzt wo du es sagst, naja, zu spät.
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    bitte alle Anschlüsse noch einmal überprüfen. Sitzt der Arbeitsspeicher richtig und vor allen Dingen sitzt die Graka richtig im Slot.
    Ist das Netzteil stark genug.
     
  6. knorkel81

    knorkel81 Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    69
    werde mich morgen nochmal dran setzen ,kann es denn sein das es die graka ist? kann es am ram liegen (infineon ddr 333 cl 2,5),kann es an falsche bios anstellungen liegen??
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    kann, kann, kann - lasst uns in der Asche rühren ! :D

    Du bist derjenige, der das rausfinden wird - orakeln hilft da gar nix ! :rolleyes:
     
  8. knorkel81

    knorkel81 Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    69
    also das board ist defekt. an der graka kann es nicht die hab ich einen anderen rechner getestet und am speicher kann es auch nicht liegen hab ich getestet . nun ist aber ein anderes problem als ich das alte board wieder eingebaut habe ging der rechner immer kurz an und dann wieder aus (graka is io und ram auch) habe dann mal denn mal cpu gewechselt aber denn gleichen lüfter drauf gebaut und da das gleiche problem rechner geht kurz an und dann wieder aus, habe dann einfach mal denn lüfter gewechselt und dann ging. kann es sein das der lüfter einen weg hat?

    dann habe ich denn cpu wieder drauf gebaut der vor dem wechsel drauf war und denn lüfter wo es ging aber da das problem rechner angeschaltet und schwarzer bildschirm also scheint der cpu auch einen gekriegt zu haben, als ich denn cpu mit denn wahrscheinlich defekten lüfter zusammengebaut habe.
    was kann ich tun damit es wieder funktioniert?ich weiß net mehr weiter, kann es sein das der cpu defekt ist unten dort wo die pins sind in der mitte sieht es ein bissel komisch braun aus versuche mal ein pic zu machen

    ich hoffe ihr versteht was ich gemacht habe:eek:

    hier ein pic von dem cpu
    http://kauapfel.de/cpu/Bild016.jpg
     
  9. knorkel81

    knorkel81 Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    69
    kann mir denn hier niemand helfen:heul:
     
  10. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Wurde geändert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen