Schwarzes Loch Ordner

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Shisei, 5. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shisei

    Shisei ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    Ich habe einen Ordner, der neuerdings wie ein Schwarzes Loch funktioniert, das klingt zwar lustig, ist es aber nicht. ;)

    Nun werde ich mal langsam versuchen, zu erklären wie das kam:
    Ich habe ein .rar Archiv in den Ordner entpackt (wie x-hundert mal zuvor auch), sah noch grade 01.jpg erscheinen, und schwupps waren sie weg, die ganzen Datein in dem Ordner.

    Geistesgegenwärtig schob ich die .mp3 die grade lief (und sich auch in dem Ordner befindet) in die Lesezeichen. Sie spielt nach wie vor ab.

    Somit müssen die Datein ja noch irgendwo sein, dachte ich mir, und blendete erstmal alle Systemdatein, etc. ein und durchquerte die Ordneroptionen auf der Suche nach dem Fehler.

    Das Ganze brachte - ja genau: nichts.

    Also dachte ich mir, er hat sich vielleicht nur ein wenig "verschluckt" und startete den PC erstmal neu. Meine Daten tauchten dadurch auch nicht wieder auf, aber die .mp3 lässt sich noch abspielen (über Lesezeichen).

    Somit dachte ich mir, wenn der Explorer sie so nicht anzeigen will, versuche ich mal ihn zu umgehen über Datei öffnen. Fehlanzeige. Wäre ja auch zu schön gewesen.

    Nun stellte ich eine neue seltsame Eigenschaft des Ordners fest, denn jede Datei, die ich reinschob, war ebenfalls auf der Stelle weg "Der Ordner ist leer". Über Rechtsklick und "Verschieben rückgängig machen", bekam ich diese Datein aber durchaus wieder.

    Ok, somit war meinem Erfindungsreichtum wieder Tür und Tor geöffnet und ich versuchte das kleine Übel übers Ohr zu hauen, benannte einen Order "Such mich" und schob ihn in das Schwarze Loch. Die Suchfunktion fand ihn leider nie wieder.

    Ansonsten verhält sich der Ordner aber noch normal, man kann ihn ausschneiden, verschieben, alles... nur die Dateien darin werden beim besten Willen und übelsten Überlistungsversuchen, nicht mehr angezeigt, bzw. er verleugnet sie völlig "Der Ordner ist leer", "0 Datein, 0 Ordner", aber einen zweiten Ordner "Such mich" kann man ihm auch nicht geben, dann schreit er, obwohl er doch offiziell nichts hat, dass er ihn schon hat.

    Sollte jemand eine Idee haben, wie ich dieses Schwarze Loch von einem Ordner dazu bringen kann, meine Datein wieder auszuspucken, wäre ich höchst erfreut. :bet:

    Ach ja, noch ein paar Randdaten: XP mit SP1 und F-Prot als Virenscanner.
     
  2. clioschranzer

    clioschranzer Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    103
    ordneroptionrn:
    Versteckte Dateien und Ordner anzueigen

    Versuch das mal
     
  3. Shisei

    Shisei ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    Siehe Absatz 4 & 5. Das war auch mein erster Gedanke.

    Resultat: Nichts, niente, nothing.

    Trotzdem schönen Dank.

    Edit:
    Noch was Lustiges, wenn ich versuche den Ordner auf eine andere Festplatte zu kopieren, kommt: "Der Ordner kann nicht entfernt werden, das Verzeichnis ist nicht leer". Jay, es hätte ja klappen können. :cool:
     
  4. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Wie heißt denn der Ordner? Enhält er womöglich unzulässige Zeichen. Versuch es mal mit umbenennen.
    Wird der Ordnerinhalt in der Eingabeaufforderung angezeigt?
     
  5. Shisei

    Shisei ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    Der Ordner heißt "Share", ohne Anführungszeichen, versteht sich. Also keine Sonderzeichen.

    In der Eingabeaufforderung zeigt er mir zumindest Teile vom Inhalt an, jedenfalls wenn ich sie direkt anwähle (file:///D:/Share/...), über die Durchsuchen Funktion findet er nichts.
     
  6. clioschranzer

    clioschranzer Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    103
    Virus oder ein anderes bösartoges Skript?
     
  7. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    hast du dir den ordner schon mal von der konsole aus angesehen?
     
  8. Shisei

    Shisei ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    Virus würde ich eigentlich ausschließen @ F-Prot.

    Noch dazu hatte ich das Problem schon einmal, nachdem ich XP neu installiert hatte auf C:, verlor er so den Zugriff auf einige Ordnerinhalte auf E:. Damals hab ich E: einfach auch neu formatiert, aber E: hat "nur" 75 GB, während D: eine ganze Platte mit 200 GB ist, wo ich den Aufstand ungerne wegen einem Ordner machen möchte.

    Konsole? Nun bin ich Planlos, davon hab ich eher noch nichts gehört, kannst du mir anwenderfreundlich erklären, wie ich das anstelle? :)
     
  9. Shisei

    Shisei ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    CHKDSK sagt auf D: zunächstmal was von wegen Parameter F nicht definiert und schmeisst dann aus, dass er Teil 72-74 der Datei (?!) nicht lesen kann. Also wenn das alles ist was da verkehrt läuft, dann müsste er doch wenigstens die anderen Datein anzeigen?

    Danach zischt er bis 100 % durch und beendet sich umgehend.
     
  10. acid_burn

    acid_burn Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    wie alt ist die festplatte???
    ev. ist sie nicht lesbar, oder sie ist fehlerhaft oder sowas .... :heul:
     
  11. Shisei

    Shisei ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    D: die Maxtor ist ca. 1-1,5 Jahre alt.

    Ich hatte schon mal den Verdacht, als er das Dateisystem auf C: (Seagate ca. 2 Jahre) nicht wiedererkannte, dass die Platte kaputt ist, aber da sie nach dem ich sie neu formatiert hatte & XP wieder aufgespielt hatte, wieder tadellos lief (mal abgesehen von der Partition E: (auch auf der Seagate), welche zwei oder drei Schwarze Loch Ordner hatte, aber nach dem Formatieren auch wieder lief). Nur jetzt hab ich das gleiche Problem auf der Maxtor, das wundert mich schon, zumal die ja nun wirklich noch nicht alt ist.
     
  12. martinkoell

    martinkoell ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hi Shisei!
    Bitte tu mir nen gefallen und pack mir den ordner irgendwie nochmal in ne zip
    und schick ihn mir! ich hab bis jetzt noch jeden bug rausgefiltert und bin schon ganz brennend interessiert, was es damit auf sich hat!
    Schwarze löcher sind 'son spezialgebiet bei mir :-)
    meine mailadresse: martin.koell@about-us.at

    Freue mich und werde mich melden sobald ich was weiss..
    Lg Martin
     
  13. crypt0

    crypt0 ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Mysteriöse Ordner produziert windows seit Win95 (zuviele zeichen oder illegale zeichen im

    namen)

    aber deiner ist wirklich seeehr mysteriös!

    ich krieg laufend "Der Ordner kann nicht entfernt werden" meldungen .... und es regt mich

    immer mehr auf. ARGH!

    meist sind das ordner die sich nicht löschen lassen weil mysteriöserweise der Explorer.exe

    irgendwie irgendwas mit denen macht. Ich vermute der analysiert was drin, gehimdienstlich

    interessant und schickts an Paranoia Microsoft!
    und erst wenn er damit fertig ist... kann man ihn löschen.

    oder:
    rmdir in DOS:
    1. WIN+R oder Start -> Ausführen -> cmd
    2. taskmgr -> explorer.exe beenden
    3. mit cd zum jeweiligen ordner, rmdir /S "ordnername"

    das hat des öfteren geholfen. ;-D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen