1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schwazer Bildschirm

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Grongler, 12. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Grongler

    Grongler ROM

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo erstmal,

    Rechner:

    Mainboard: Asus A8N SLI- Premium
    CPU: AMD Athlon x2 4400+
    GPU: Geforce 7800gt
    Netzteil: be quiet mit 470Watt
    Ram: 2x 512 (3200) Corsair module

    Mein Problem ist es, das der Bildschirm vom Monitor schwarz bleibt, jedoch es einen Tag zuvor ging. Bis auf paar neustarts. Ich hatte erst daran gedoch das dass Mainboard die CPU nicht unterstüzt doch ab der Bios Version 1.05 bzw. 1005 ist es möglich und ich habe die revisons nummer 1.07 laut der anzeige.
    Allerdings steht auf der Platione 1.02?

    Wenn ich ihn versuche anzumachen bleibt der Monitor schwarz, Festplatte macht geräusche, Lüfter von CPU und GPU drehen sich, die Stromanschlusse hätte ich auch alle angeschlossen sprich 24pin/6pin/4 pin

    Ich weis ja nicht ob es eine rolle spielt aber es geht nicht mehr seitdem ich die Festplatte formatiert habe aber normalerweise, bekommt man dann noch ein bild wo man ins bios kommen kann und nicht einfach garnix

    PS: Monitor ist aber nicht kaputt und die Batterie hatte ich auch rausgenmommen gehabt.

    Woran könnte es liegen?

    thx im vorraus
     
  2. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Mach mal alle Kabel vom Mainboard ab und lass nur den Speicher und die Grafikkarte drin. Kommt dann kein Bild kannst du sogar den Speicher ausbauen und schauen was passiert.

    Hast Du alle Stromkabel am Mainboard und evtl. der Grafikkarte befestigt?

    Falls vorhanden könntest Du auch eine Grafikkarte von einem anderen PC zum Testen einbauen.
     
  3. Grongler

    Grongler ROM

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    2
    hi, danke fuer deine Antwort.
    Habe es auch gleich ausprobiert leider ohne Erfolg hab auch mehrere Speicherbänke ausprobiert weil, im Handbuch stand das man bei einem Modul den Platz b1 genutzen sollte jedoch auch keine Reaktion.

    Hab alles rausgebaut ausser die Grakka jedoch piept es nichtmals es leuchtet nur die Stand by LED vom Mainboard.
    Scheint so als wär das Board hin?
     
  4. Paris

    Paris Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    146
    Hallo,
    mehrere Dinge die du probieren kannst:
    - Mainboard aus dem Gehäuse nehmen und versuchen es außerhalb nur mit GRAKA und RAM in Betrieb zu nehmen (ich weiß es klingt komisch aber manchmal kann es zu Problemen kommen wenn ein Metallteil des Mainboards mit dem Gehäuseboden oder -Rand in Kontakt kommt)
    - wenn verfügbar eine Test IT Card verwenden um die POST Codes auszulesen (kann man im Fachhandel oder zb. hier: http://www.pearl.de/p/PE2175-Mainboard-Diagnosekarte-TEST-IT-CARD-PROF-PCI-und-ISA.html erwerben - ist in solchen Fällen sehr hilfreich)
    - Wenn du nicht den Standard CPU Lüfter verwendest, darauf achten ob der verwendete ein Tachosignal ans Mainboard senden kann
    - Die Bios Batterie für einige Minuten heraus nehmen und wieder einsetzen!
    - Mainboard auf Beschädigungen überprüfen (verbogene Metallteile, verkohlt aussehende Stellen)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen