1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schweinerei! Maxtorplatte!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von skyglider, 13. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Hallo Leute,
    ich habe mir vor kurzem ne Maxtor Diamondmax 10 (6B160MO)
    bestellt gekommen is ne andere ne Maxtor Diamondmax Plus 9 (6Y160MO) also hab ich reklamiert sie haben gesagt sie schicken dann die richtige nun haben sie aber zu meiner Verärgerung wieder die 9er geschickt. Nun brauch ich eure Meinung zu den beiden Platten! Ist der Unterschiedzwichen den beiden Platten so groß das es sich lohnt sich nocheinmal mit der Firma zu zoffen um eihne 10er zu bekommen denn die ganze Sache ist echt super nervig bzw. Nerven aufreibend und zermörbend. also jetzt seid ihr gefragt bitte schreibt fleißig ;)
    Danke skyglider
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Maxtor is doch ne japanische(?) Firma. Die schreiben doch von rechts nach links. Deshalb die Irrtümer mit deinen Platten.
    B 2ter Buchstabe vom Alphabet(bei uns)
    Y 2ter Buchstabe bei denen.























    Die 10er ist etwas(wirklich nur etwas) schneller und schwerer. Und es gibt sie auch als 300Gb Modell.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    die DiamondMax 10 (SATA) hat im Unterschied zur 9'er ein natives SATA Interface, Dual-Prozessor Technologie und neuere Firmware mit self-load-balance Technik.

    Die 9'er wird zum Ladenhüter weil sie kein natives SATA bietet (PATA Platte mit Wandlers-Chip).

    Richtig gut sind die Platten der MaXLine III Serie, wesentlich robuster schneller und auf eine lange Lebensdauer ausgelegt.

    * 250GB and 300GB capacities
    * SATA or PATA interface
    * 7200 RPM
    * 16MB cache buffer
    * Designed for 1 million hours MTTF
    * SATA II features, including:
    - Native command queuing
    - Hot plug
    - Staggered spin-up
    - Asynchronous signal recovery
    * Five-year limited warranty

    Wolfgang77
     
  4. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    @ WOlfgang77 und was heißt das jetzt für mich mit den verschiedenen EIgenschaften? Lohnt sich die Sache? Meinst du es istr so wie Poro sagt!

    @poro Die Idee is gut aber das kann ned sein weil die 6B160MO ja ne 10er is die gibts nur als Zehner.
     
  5. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    ??????????
     
  6. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Du meintest doch das das wahrscheinlich ne 6B160MO is wegen dem Alphabet aber selbst wenn es so wär sagen wir ma es wäre bei uns ein B dann ist es doch immernoch ne Diamondmax 9 und keine 10 dann es steht ja oben diamondmax 9 drauf oder wie meinst du das jetzt! die 6B160MO is ja ne 10er und meine is ja ne 9er
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ skyglider
    Das war doch nur en Witz...

    @ poro
    Man liest in Japan übrigens von oben nach unten. Von rechts nach links, das sind die Araber.

    Nix für ungut. ;) :D



    Und nun wieder :btt:

    Du solltest das so oft reklamieren bis der richtige Artikel geliefert wird. Wenn du einen Vectra kaufst und kriegst en Astra, dann behälst du den ja auch net, oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen