Schwerer Ausnahmefehler auf 0EWindows98

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Muffti, 11. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Muffti

    Muffti ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    1
    Wer kann helfen?
    Schwerer Ausnahmefehler auf ist 0E an Adresse 0167:BFF9 DFFF aufgetreten.Die aktuelle Anwendung wird beendet.
    Was bedeutet diese Meldung?
    Der Fehler trat im Zusammenhang mit der Installation eines Programms auf,das Quicktime 2.1.2 erforderte und das versehentlich über Quicktime 5.0 installiert wurde.Löschversuch der Programmeja,jedoch nicht Quicktime.In der Systemsteuerung läßt sich das alte Quicktime Icon nicht entfernen.In der Registry Restbestände von Quicktime: cplund ini.Reagclean ohne Erfolg.
     
  2. Meracian

    Meracian Byte

    Registriert seit:
    4. November 2001
    Beiträge:
    58
    Naja, dann schlies mich mal weg, aber erklär ihm dann erst einmal, warum er Windoof XP NICHT installieren soll! Denn dazu solltest Du nun erstmal Stellung nehmen, finde ich.
    PS: Ich habe Win98, XP und Linux-Rechner im Gebrauch. Klar läuft Linux am stabilsten, dafür Win98 am schnellsten und XP ist in der Mitte, leider hat XP fast die gleiche Kompatibilität zu Spielen wie Linux.
    Mera
     
  3. apache

    apache ROM

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1
    Bo glaubse, die schwersten Ausnahmefehler sitzen doch wohl vor den Kisten und nicht drin.
    Wer den Rat gibt XP zu installieren, gehört einfach nur weggeschlossen.
    Noch nie war ein Programm von MS vollständig.
    Dies mussten die dummen User( Looser ) erst immer regeln.
    have fun whitout Windows ...
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=%2fsearch%2fviewDoc.aspx%3fdocID%3dKC.Q315854%26dialogID%3d7288491%26iterationID%3d1%26sessionID%3danonymous%7c6735864

    Wühl dich da mal durch ... viel Erfolg !

    J2x
     
  5. Meracian

    Meracian Byte

    Registriert seit:
    4. November 2001
    Beiträge:
    58
    Hoi Herbert...

    auf das Problem gehe ich nun nicht wirklich ein, weil:

    Der wunderschöne Bill Gates - extravagante "BLUE SCREEN" mit dem primadonna Fehler "Schwerer Ausnahmefehler 0E" ist gar KEIN RICHTIGER Fehler.

    warum?
    Naja, es gibt etwa xyz Fehler die Windoof hat, tritt mal ein Fehler auf, der nicht zugeordnet werden kann, dann nennt Windows diesen 0E oder 0D - Wobei 0D meist ein Festplattenfehler iss.

    Wie löst man den?
    Naja, für mich einfach, für Dich wahrscheinlich nur auf eine Weise.
    Also: Ich müsste nun einen Memory-Tracker installieren und ausführen und dann diesen Fehler durch die Installation nochmals hervorrufen, den Speicher einfrieren, die Adresse im Tracker suchen und nachsehen, welche Programm gerade auf diesen Bereich Zugriff macht und was er da falsch macht, damit ich den Fehler zu einem Nicht-Fehler machen kann. Das ist allerdings sehr schwer, weil man dafür wissen muss wie Windoof Funktioniert (ich meine die DLL-Dateien etc.)
    Da ich mal annehme, das Du es nicht so leicht hinkriegen wirst, kann ich Dir nur raten den Fehler nicht zu beachten, weil selbst Microsoft stellt sich bei diesem Fehler bei einer Suppor-Anfrage quer. Die können selbst nicht einmal den Fehler herausfiltern, das haben die mir vor Jahren mal per EMail gesendet, deswegen hab ich mir den tracker zugelegt.

    Wie deinstallierst Du Quicktime 2.1.2?
    Suche in der Registry alle Einträge, die mit dieser Quicktime zu tun haben, lösche diese heraus. Dateien, welche Du weißt, welche DEFINITIV von Quicktime erstellt wurden dann auch löschen. Wenn nötig, dann lösche beide Quicktime-Versionen und installiere anschließend die 5er neu (gibbet echt schon 5? - naja egal, ich habs net).

    Sodenn, wird Dir vielleicht nicht viel geholfen haben, aber dennoch Viel Spaß!

    Ach ja - Der Fehler wird Dir bei Win 95/98/ME sehr oft begegnen, bei den anderen Versionen eigentlich nur selten <g>. Wenn der Fehler auftritt, dann musst Du das System neu starten. Sollte der Fehler Deiner Meinung nach zu oft auftreten, dann installier Dein System neu, nicht drüberbügeln, sondern formatieren oder löschen!
    Evtl. leg Dir WinXP zu, ist eigentlich recht gut, nur die MS-DOS-Spiele laufen darauf nur noch beschränt wenn überhaupt noch. Wo Du XP herkriegst weißt Du ja.

    MfG

    Mera
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen