1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SCHWERER Grafikfehler

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von FTBR, 24. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FTBR

    FTBR ROM

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    hallöchen,

    ich habe ein schwerwiegendes Problem. Ich habe in Spielen und mittlerweile auch in Windows Grafikfehler. Ich nutze die Geforce 6800.
    Mein System hat einwandfrei funktioniert und es passierte plötzlich in CS:Source. Es kamen plötzlich von verschiedenen Punkten im Spiel Streifen und Flecken in allen Farben welche dann so gut wie den ganzen Bildschirm einnahmen, das Spiel friert dann ein und auch der Sound und wenn ich schnell genug bin schaff ichs noch in WIndows, ansonsten stürzt der ganze Rechner ab. Das Problem ist auch bei anderen Spielen. Es ist jetzt auch so weit dass er sobald ich wirklich im Spiel bin abstürzt.
    Ich habe sämtliche ForcewareTreiber von nvidia versucht und auch die Grafikkarte ordentlich (also auch registry) entfernt. Die Temperatur pendelt immer so zwischen 50 und 60 Grad. Ich glaube mich zu erinnern dass diese mal niedriger war, aber es ist alles noch im grünen Bereich. Die Umgebungstemperatur im Gehäuse ist auch unverändert. In Windows läuft alles super bis halt auch dort Punkt und unregelmäßige Striche auftreten.
    Die Karte ist weder gemoddet noch übertaktet. Es lief ja alles super und problemlos und ich habe nichts verändert! Wäre für Ratschläge sehr dankbar da ich den Rechner für die Uni brauche und mein eigenes Wissen über Grafikkarten sich in Grenzen hält.

    Weitere Angaben zum System:
    WinXP + SP2
    AMD Athlon 3200+
    1024 MB RAM
    MSI Motherboard (genaue Bezeichung weiß ich nicht da ich gerade auf der Arbeit bin:rolleyes: :cool: )


    hab mal screenshots in ner antwort weiter unten angehangen. da sieht man wie es anfängt und dann aufhört, sprich das letzte bevors abstürzt

    Vielen Dank schon mal

    MFG
     
  2. birnemaia

    birnemaia Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    322
    ich kenn mich auch ned so super aus hätte die gleichen sachen wie du nachgeschaut.
    aber da ist alles ok denke ich das es ein hardware fehler ist.
    was für ein netzteil ist den drin ?
    hast du noch garantie auf die karte bzw. auf den pc?
     
  3. FTBR

    FTBR ROM

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    ich schließe das netzteil aus aber ist ein ATX HIGH POWER Netzteil mit 500W. SChließe es auch deshalb aus weil bisher (ca. ein Jahr) alles gut geklappt hat.
    Hab noch Garantie auf die Karte nur weiß ich niht wie lang es dauert bis ich dsa von AEOLUS zurück bekomm und den rechner ja ohne graka nicht nutzen kann...

    hab mal screenshots angehangen. da sieht man wie es anfängt und dann aufhört, sprich das letzte bevors abstürzt
     

    Anhänge:

  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    also wenn du nicht übertaktet hast würde ich mal auf die doch recht hohe temperatur tippen. lass' mal das gehäuse vom pc beim zocken offen und teste nochmal. bei der gelegenheit kannst du auch gleich nachsehen, ob die kühlrippen von grafikkarte, cpu und chipsatz unter dem lüfter sauber und nicht voll staub sind.
     
  5. FTBR

    FTBR ROM

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    hab auch schon mit offenem gehäuse gezockt, da kommt das problem dann auch irgendwann...
    und sauber gemacht hab ich auch schon sehr gründlich, das war schon sehr zugestaubt...
     
  6. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    naja, der staub im gehäuse selbst ist ja nicht so kritisch, aber wenn er den luftstrom zwischen den kühlrippen oder durch einen staubfilter behindert kann es zu solchen probleme kommen...

    ansonsten würde ich die graka mal in einem anderen pc testen. möglicherweise ist es auch ein treiberproblem.

    ps: dein post hat mich an was erinnert... ich sollte auch wieder mal sauber machen ;)
     
  7. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Nur mal zum testen..
    Takte doch mal mit Coolbits, RivaTuner o.ä. die GPU um min. 20MHz runter und zocke ne Runde. Wenns nichts bringt, GPU auf Standard und das gleiche mit dem GraKa-Speicher nochmal.
    Vielleicht hilfts bei der Fehlereingrenzung.

    Gruß
    neo
     
  8. Necro84

    Necro84 ROM

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    7

    Naja, 50-60°C sind für diese Karte unter Vollast keinesfalls zu hoch. Is im vollkommen im grünen Bereich... .

    Ich denke, dass es ein Hardware-Problem is. Wenn du die Treiber ausschließt und die Karte auch nich gemoddet hast, dann müsste es ein Hardware-Konflikt sein. Entweder ist wirklich die Grafikarte im *****, oder ein anderes Bauteil kooperiert nich mit ihr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen