1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schweres Plattenproblem - Brauche Rat!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von TomF, 15. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TomF

    TomF Byte

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    ichhab bei meinem Rechner das Gehäuse getauscht und dabei versehentlich die Festplatten am IDE-Kabel vertauscht. Bei ersten Booten bekam ich dann die Meldung: "Bootsektor aktualisiert!"
    Dann kann ich im Bootmanagermenü von xfdisk entweder win XP oder Win ME auswählen, wobei ME aber nicth startet.

    Ich hab Windows XP Pro und Windows ME (jeweils eine Partition mit xfdisk versteckt) auf der einen Platte und die andere dient als Massenspeicher.

    Nachdem ich das Anschlussproblem behoben hatte, wollte ich von Diskette booten und den Bootmanager von xfdisk wieder neu installieren, in der Hoffnung, dass der Rechner dann wieder so wie früher läuft. Aber der Rechner kann weder von Diskette, noch von CD booten. Beim Booten von Diskette (früher klappte das auch immer) bekomme ich immer die Fehlermeldung, dass kein gültiges System gefunden wurde.

    Außerdem ist die 2. Festplatte unter Win XP als nicht formatiert zu sehen.

    Kann ich irgendwie den Ausgangszustand wieder herstellen und die Daten von der vermeintlich verschwundenen Platte retten?

    Bin für jeden Rat dankbar!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen