1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schweres Problem Radeon 9600 256 MB

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von MasterJonas, 9. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MasterJonas

    MasterJonas Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    10
    Hallo liebe PC-Weltler,
    bin ja eigentlich nur Mac-Nutzer (also hier eigentlich auf feindlichem Gelände ;) ), aber habe vor ca. 1 Jahr einen Windows Rechner gekauft, um einige gängige Spiele spielen zu können. Hatte leider mit diesem bisher nur Probleme, die aber größtenteils noch akzeptabel waren. Leider habe ich seit ca. 1 Monat ein ziemlich großes Problem, dass ich nicht beheben kann: Am Anfang läuft alles ganz normal, ich starte, Windows läuft (noch) normal und ich starte ein beliebiges Game. Nach ca. 3 Minuten Spielen ohne Probleme fängt das Problem an: An der Stelle, wo sich die Maus bewegt und wo immer sie sich hinbewegt, sind nur noch Streifen (teilweise rot) und ein paar Minuten später kommen diese Streifen ins ganze Bild und ziehen sich immer von da aus, wo sich das Bild bewegt, was bedeutet, dass man irgendwann so gut wie garnichts mehr erkennt. Selbst, wenn ich jetzt das Spiel beende, und mich auf der Windows Oberfläche befinde, und sich irgendetwas bewegt (z.B. Maus), kommen an dieser Stelle wieder die Streifen! So kann ich leider auch nicht mehr annähernd spielen und arbeiten. Hoffe, dass vielleicht jemand eine Lösung für mein Problem hat.
    Viele Grüße
    MasterJonas
     
  2. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Yo!

    Fühl mal am GPU-Kühler wie warm der wird. Klingt nach einem Temperatur-Problem, schau außerdem, ob der Lüfter noch läuft.
    Und hast du vielleicht mehrere Treiber auf einmal installiert????

    Gruß
     
  3. MasterJonas

    MasterJonas Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    10
    Hab nochmal alle Treiber de- und wieder neuinstalliert, immer noch keine Besserung. Kann es vielleicht sein, dass es etwas mit einer zerstörten Festplatte zu tun haben kann? Wenn ich Windows starte , scannt er jedes mal die Festplatte, weil sie angeblich nicht richtig heruntergefahren wurde, und im 2. von 3 Schritten, laufen ohne Pause Stundenlang Fehlermeldungen durch, von wegen "Verwaiste Datei" und soetwas, diese Meldungen hören dann nicht mehr auf und ich muss neustarten und das Scannen abbrechen. Auch kann ich kaum noch Dateien löschen, weil Verzeichnisse angeblich leer oder beschädigt sind. Könnte es vielleicht daran liegen, da zumal vorhin bei mir CS:Source (mit den OmegaTreibern) abgestürzt ist (nachdem der Bildschirm wieder voll mit Streifen war!!!) und einen Fehler gemeldet hat, das er nicht auf eine bestimmte Speicheradresse zugreifen konnte oder soetwas.
    Viele Grüße
    MasterJonas
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Hi!
    Als erstes würde ich die Festplatte mal mit einem Scantool des Herstellers oder sonstigen Analysetools auf physische Fehler untersuchen. Am Besten von einer DOS-Bootdiskette aus.
    Dann man mit ebensolcher Bootdisk und Memtest den Speicher untersuchen.
    Wenn da jeweils nix ist, Windows neu installieren. Bei stundenlangen Fehlermeldungen scheint es irgendwas komplett durcheinandergehauen zu haben. Durchaus möglich, daß die Grafikfehler dann durch fehlerhafte Dateien oder Treiber zustande kommen.

    Die Temperaturen im PC wäre trotzdem von Interesse, ebenso die komplett verbaute Hardware.

    Gruß, Andreas
     
  5. MasterJonas

    MasterJonas Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    10
    Hab net wirklich viel Ahnung von Intel-PCs :), aber hier ein paar Informationen, die ich noch finden konnte: Intel Pentium 4 Prozessor (3 GHz), 512 DDR-RAM, Gigabyte Motherboard (8IPE100P), Sapphire Radeon 9600 Atlantis, Win XP Prof (5.01.2600), Western Digital 250 GB Platte (WD2500-PB)
    Wenn noch was fehlt, bitte melden!
    Viele Grüße
    Macianer4ever
     
  6. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Ich finde, solang Dein Rechner generell nicht sauber läuft ist das hier eigentlich fehl am Platz, oder? Lass uns erst mal den Rechner wieder sauber zum Laufen bringen, damit Du wieder Speichern und Löschen kannst, dann schaun wir nach der GraKa, wenn das Problem nicht schon mit der Platte zusammenhängt, was ich schon für wahrscheinlich halte...
    Hier der andere Thread: http://www.pcwelt.de/forum/thread162531.html
     
  7. MasterJonas

    MasterJonas Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    10
    Denke, da hast du recht, werde jetzt erstmal das SP2 installieren und dann schauen, ob sich was ändert.
    Viele Grüße
    MasterJonas
     
  8. MasterJonas

    MasterJonas Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    10
    Ja, da hat man sich dann gerade das SP2 geladen und will sich sein GEKAUFTES OS updaten und dann wird man als ehrlicher Käufer als Raubkopierer beschuldigt, der angeblich "einen falschen Key hätte und doch bitte so freundlich sein sollte und auf www.howtotell.com gehen soll". Da wers ich morgen aunrufen, die können sich auf was gefasst machen....
    Viele Grüße
    MasterJonas
     
  9. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Soviel zum Thema: "Derbe Späße mit Winzigweich"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen