Schweres XP Problem! Startet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von PCBubby, 18. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PCBubby

    PCBubby Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich habe ein schweres Windows XP Problem.

    Mein XP startet nicht mehr, selbst im abgesicherten Modus geht nichts mehr und der Computer startet einfach immer neu anstatt Windows zu starten!

    Ich habe mir heute manuell die Updates runtergeladen und wollte neustarten, doch ich hab nicht aufgepasst und sah erst beim neustarten, dass unten in der Taskleiste Windows automatisch die Updates bei 35% geladen hatte...und nun geht nichts mehr.

    Habe es mit dem Recovery von der XP-CD probiert dort schreibt der PC die Fehlererkennung:
    In der Datei ntfs.sys ist ein schwerer Fehler.

    Wie kann ich XP wiederherstellen oder zumindest noch einige Daten von der Festplatte retten.

    Danke und Mit freundlichen Grüßen
    Jürgen

    P.S: Ich habe etwas von chkdsk oder so ähnlich gelesen.Funktioniert das hier auch?
     
  2. PCBubby

    PCBubby Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    9
    Die Daten, die ich noch gebraucht habe, hatte ich eh auf Laufwerk D und die hab ich mal zu meinen Bruder auf den PC kopiert.

    Sonst hab ich noch Garantie (bis April 2004) nochmal Glück gehabt.:D

    Es war damals der ALDI PC, den ich habe.
     
  3. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    schade...
    es kam mir aber auch schon komisch vor, als Du nicht in die Wiederherstellungskonsole gekommen bist...

    Ich würde trotzdem probieren, die Platte in ein funktionierendes System zu hängen.
    Vielleicht kannst Du doch noch auf die Daten zugreifen.... manchmal hat man ja mehr Glück als Verstand :-)

    Wie alt ist die Platte?
    Garantie?
     
  4. PCBubby

    PCBubby Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    9
    Hi,

    die Festplatte ist wohl hinüber hat mir ein ComputerFachmann heute erklärt. Er hat alles probiert, aber es geht gar nichts mehr.

    Danke für eure Hilfen!
     
  5. mrebernegg

    mrebernegg ROM

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    3
    Wenn du XP OHNE(!!) formatiern neu installierst, sind alle Programme, Daten und eigene Dateien noch da und du kannst alles was du brauchst sichern. Nur einige Programme werden nicht mehr laufen. Nachden du gesichert hast empfehle ich dir eine komplette Neuinst.
     
  6. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    mach mal Meldung, wie?s letztendlich geklappt hat!
     
  7. PCBubby

    PCBubby Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    9
    Danke für die Hilfe, ich lass mal meinen Nachbarn ran, vielleicht kanns er ja besser als ich.

    Danke nochmal
    Jürgen
     
  8. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    hmm... da wirst Du nichts eingeben können....
     
  9. PCBubby

    PCBubby Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    9
    da kommt halt der blaue Bildschirm mit der Fehlermeldung und ich soll Windows neustarten, aber ich kann auch mal beim blauen Bildschirm chkdsk eingeben...wenns geht!
     
  10. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    dann geb? doch dort mal chkdsk /r ein!
     
  11. PCBubby

    PCBubby Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    9
    also hab während des Xp Setups noch F10 gedrückt und nachdem er alle Dateien geladen hat, kam ein schwarzer Bildschirm (sonst kommen ja die 3 Auswahlmöglichkeiten)
    doch ich konnte nichts eingeben und es kam die Fehlermeldung mit dem ntfs.sys und ich sollte chkdsk /f versuchen.

    Was kann ich noch tun!
     
  12. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    nein, nein... DU machst nichts falsch.
    Das XP-Setup fängt an zu laufen (da drückst Du sicherheitshalber nochmal F10) und bleibt dann irgendwann an der Wiederherstellungskonsohle stehen.
    Das sieht dann aus, wie eine DOS-Eingabeaufforderung...

    Nochmal probieren!
     
  13. PCBubby

    PCBubby Byte

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    9
    Hi,

    das mit F10 habe ich gerade probiert aber es funktionierte nicht:

    Ich habe folgendes im Bios ausgewählt: First Boot: CDROM

    Dann kommt wenn der computer hochgefahren ist...PC wird von CD ROm gestartet beliebige Taste dücken

    dann hab ich dauernd F10 gedrückt aber nichts ist passiert und das XP Setup hat sich geöffnet

    mach ich irgendwas falsch?

    MfG
    Jürgen
     
  14. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    wenn das alles fehlschlägt (was ich nicht glaube)
    könntest Du die Daten trotzdem sichern.
    Du kannst zB die Platte in einen anderen Rechner einbauen und direkt auf sie Zugreifen (wie auf eine CD) oder Du baust sie in ein externes USB-Gehäuse ein.

    Wenn Du richtig fit bist, kannst Du mit einer Windows-PE CD booten, in die Du ein Brennprogramm integriert hast und so die Daten sichern

    Aber das wirst Du nicht brauchen - mach das, was ich obern geschrieben habe....
     
  15. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    Du kannst chkdsk probieren - müsste klappen.

    Boote von Deiner XP-CD und drücke währenddessen auf "F10"

    Dann Kommst Du zur Wiederherstellungskonsole von XP.

    Geb? dort chkdsk /r ein.

    Eventuell musst Du noch per Zahl (1oder2) die gewünschte Partition auswählen und Dein Admin-Kennwort eingeben.

    Die Aktion kann dauern! Nicht unterbrechen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen