1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schwerwiegendes PC Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von gerrit22, 11. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gerrit22

    gerrit22 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    58
    Ich besitze den ALDI-PC (Titanium MD 8383 XL )
    vom November 2004

    Letzte Woche gab es bei uns in der Woche einen Strommausfall, Das Licht ging aus aber der PC lief immer noch.

    Seitdem bleibt der PC bei folgenden Programmen ca. nach 15 – 30 Minuten stehen (Die Maus lässt sich nicht mehr bewegen)

    • Games die viel Rechenpower brauchen (C&C Generals, Law und Order 3 und Empire Earth)
    • Wenn ich die TV-Kartensoftware (Power Cinema 3) im Fenstermodus laufen habe und nebenbei was in Word schreibe
    • Bei Defragmentierung des PCs (bei 3%)


    Wenn Ich dann einen Kaltstart mache, kommt eine von folgenden Fehlermeldungen

    • Boot Error
    • Keine Festplatte gefunden, PC mit Strg alt Enf neu starten.


    Manchmal ladet er auch bis zum XP lade Bildschirm und bleibt dann stehen.

    Der PC lässt sich erst wieder in 35 Minuten normal starten.

    Windows XP habe ich schon neu draufgespielt (hat nichts genützt)

    Hat einer von euch eine Idee?
     
  2. gerrit22

    gerrit22 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    58
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    War da nun ein Stromausfall oder ging nur das Licht aus?
    Aber du könntest mal die FP testen mit dem Tool vom Hersteller
    ,zu finden zum Bsp. hier
    http://www.ultimatebootcd.com/
    Auch das Netzteil ist ein Verdächtiger ,auch wegen des Stromausfalls. Kannst ja mal die Daten des Teils hier Posten (stehen an der Seite des NT´s) ,da können die Fachleute was zu sagen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen