1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Scott Monitor Treiber f. win xp

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Günni 58, 20. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Günni 58

    Günni 58 ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo, ich kann keinen Treiber für meinen Scott Monitor B17CL für Win XP finden. Auf der Page von Scott habe ich alles durchsucht. Hat jemand eine Idee?
    Danke Günni 58
     
  2. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Wozu Treiber, geht doch als Plug'n'Play-Monitor durch, d.h. wird automatisch erkannt.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Hast Du schon mal bei den windows-eigenen Treibern nach "zulauf" geschaut? So heißt wohl der Hersteller, hat bei meinem 17"CRT von Scott jedenfalls geholfen.

    Gruß, Andreas
     
  4. Günni 58

    Günni 58 ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Der Monitor wird als Hansol erkannt, und lässt sich nicht richtig einstellen.

    Gruß Günni
     
  5. Günni 58

    Günni 58 ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Hi !
    Habe alles mögliche ausprobiert, ich denke ohne Treiber habe ich keine chance. Wie es aussieht wird mir gerade geholfen.
    Gruß Günni
     
  6. Joni2

    Joni2 ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1
    hi Günni,

    hab des gleiche Problem mit dem Scott B17CL, bei mir lässt sich bei manchen Spielen die Helligkeit nicht einstellen und der Bildschirm ist viel zu dunkel. Wie hast du das Problem gelöst? Hast du einen Treiber für XP gefunden?:confused: :confused:
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Die Helligkeitseinstellungen sollten meines Erachtens nichts mit dem Monitortreiber zu tun haben. Der Monitor-Treiber ist eher für die Auflösungen und Bildwiederholfrequenzen zuständig.
    Für die Helligkeit würde ich eher mal den Grafikkartentreiber oder DirectX unter die Lupe nehmen.
     
  8. Lawwe

    Lawwe Byte

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    86
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen