ScramDisk unter Win2k

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von GMann, 24. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GMann

    GMann ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2000
    Beiträge:
    7
    Ich habe seit ein paar Wochen Windows 2000. Bisher hab ich immer Scramdisk benutzt um meine vertraulichen Dokumente zu verschlüsseln. Was dabei gut ist, ist dass wenn man alles entschlüsselt, eine neue Partition mit dem Inhalt erhält. Leider funktioniert ScramDisk unter Windows 2000 nicht. Kennt irgendjemand eine Alternativsoftware mit der ich meine Dokumente verschlüsseln kann, der Inhalt aber weiterhin in einer neuen Partition angezeigt wird?

    MfG
    Gerhard Mann
     
  2. andiS

    andiS ROM

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    es gibt ein Nachfolgeprogramm für Scramdisk, das auch unter 2000/XP läuft. Die alten Containerdateien oder Partitionen können weiterbenutzt werden, ausserdem ist jetzt auch die nachträgliche Grössenänderung von Containern möglich. Der Preis von ca. 50 Euro ist für die gebotene Sicherheit angemessen.

    Infos unter: http://www.securstar.de
    oder http://www.drivecrypt.com/
     
  3. GMann

    GMann ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2000
    Beiträge:
    7
    Guter Tip, PGP 6.02 kann es auch.
     
  4. Steffy

    Steffy Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    400
    Hallohalli,

    PGP kann das in der Corporate Edition. Die funktioniert auch unter Windows 2000, allerdings nicht unter XP.

    http://www.nai.com

    Viele Grüße
    Steffi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen