1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SCSI Festplatten langsam

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von dinmih, 16. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dinmih

    dinmih ROM

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich habe zwei SCSI Festplatten, die ich zu einem raid 0 konfiguriert habe. Die funktionieren auch tadellos, davon abgesehen, dass sie nur sehr langsam arbeiten. Als Controller habe ich einen Dell Perc3/DC Raidcontroller (u160), der an einem 66MHz/64bit PCI-Port hängt, von einem MSI K7D Master Motherboard. Die Festplatten haben bveide 15k und eine Zugriffszeit von 4,5ms - sollten also zumindest theoretisch verdammt schnell sein... sind sie aber nicht.:baeh: Mit einem Benchmarkprogramm erhalte ich nur 30-40MB - da ist sogar meine alte ide platte mit 40-50mb schneller!!!:mad: Beide Festplatten haben einen sca Anschluss und hängen in einem Compaqrahmen (Dual Bay drive Cage oder so ähnlich). Auf jeden Fall habe ich somit ziemlich alles probiert, um eine akzeptable Geschwindigkeit zu erreichen allerdings vergebens. Die Stripegrösse ist 128k(habe auch schon andere versucht) und synchrone datenübertragung ist aktiviert. Naja jetzt bin mit meinem Wissen auf jeden fall am Ende.....:aua:
    Wäre sehr danklbar, wenn mir jemand helfen könnte!
    Dinu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen