1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SCSI-Platten haben keine Signatur

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ACDSee, 6. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ACDSee

    ACDSee Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    88
    Morgen

    Ich hab mir nen Rechner zusammen geschraubt mit 2 mal 4,2 GB SCSI Platten an 68 PIN Ultra Wide SCSI 2. Die Platten funktionieren auch einwandfrei. Die eine Platte hat die ID 1 auf der ist Windows 2000 Prof mit SP 4.Die andere hat die ID 2. Die funktioniert auch. Dann hab ich ein CD Rom (4 fach) an den anderen SCSI Controller gehängt. An den 50 Pin Wide SCSI Controller mit der ID 4. Der Controller hat die ID 7. Hab in ein externes Gehäuse 2 mal 2.1 GB 50 Pin Wide SCSI Platten eingebaut mit den IDs 5 und 6. Das CD Rom tut auch so wie es soll. Nun hab ich mein Windows angeschmissen und wollte die 2 externen Platten formatieren (NTFS). Also bin ich unter Win erst in den Arbeitsplatz und wollte die Platten formatieren. Da werden sie gar nicht angezeigt. Nur die 2 internen und das CD Rom. Bin dann unter die Datenträgerverwaltung in der Systemsteuerung gegangen. Da werden sie angezeigt. Allerdings kann ich keine Partition erstellen oder sie formatieren. Er bringt die Meldung das die Platten keine Signatur haben und ob ich nun die Signatur schreiben möchte. Ich hab dann mal ja gemacht, und 1 Stunde gewartet. Reboot und das gleiche wieder. Ich kann die Dinger einfach nicht formatieren. Hab dann versucht mit der Win2k CD zu booten und sie so zu formatieren, das funktioniert auch nicht. Da zeigt er mir nur die 2 internen Platten an. Ich weiss nimmer weiter. :aua: Hab dann angefange die Terminatoren weg zu lassen, oder andere hinzumachen. Funktioniert auch nicht. :aua:

    Mainboard: Asus P2B-S mit onboard SCSI Controller von Adapdec. Der hat 1 mal 50 Pin Wide SCSI, 1 mal 68 Pin Wide SCSI und 1 mal 68 PIN Ultra Wide SCSI 2. OS ist Win3k Prof mit SP4. Platten sind alle von IBM, CD Rom ist Mitsumi glaube ich.


    Hoffentlich hat jemand von euch eine Idee....


    :bet: Greets ACDSee
     
  2. ACDSee

    ACDSee Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    88
    Sers,

    Kabel zu lang. Das externe ist schon 1.5 m und das interne bestimmt auch nochmals nen meter.

    Danke für deine Hilfe.

    Greets

    ACDSee
     
  3. ACDSee

    ACDSee Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    88
    Viiiiiiiiiiiiiiiiielen Dank,

    Also wegen der Kabellänge hab ich keine Ahnung müsste ich echt nachmessen. Kann ich aber erst heute Abend machen, da ich auf Arbeit bin. Hab gestern nen anderen SCSI Controller reingesteckt und siehe da, es hat funktioniert. Lief einwandfrei. Und ich glaube ich hab das CD-ROM (das intern am 50er in der Mitte hängt= mit nem Jumper terminiert :( .Werd ich mir auch heute Abend anschauen. Das könnte echt sein, da war ein Jumper auf dem Laufwerk wo ich nicht genau wusste was er bringt. Da hab ich ihn drin gelassen werde den heute Abend ma abziehen und ma google befragen, ob der mir was über die jumperung sagen kann.

    Noch was zu dem zweiten Controller den ich i M eingebaut habe ist ein Adaptec Aha 2940. Kabellänge ist vom Slotblecht zum externen Gehäuse 60 cm. Hab dann spasseshalber noch eins hintendran gehängt, so das es noch mal 60 cm mehr Kabel sind. Also 120 cm + die Kabellänge, die in den ex. Gehäusen verbaut sind. Ans letzte Gehäuse nen Terminator drauf, angeschalten und lief perfekt. Alle Geräte erkannt, auf alle kann ich zugreifen. Nun muss ich ihn noch dazu bewegen, das ich den 2940 nicht brauche, dann bin ich zufrieden.

    Das prob mit der Signatur hat sich erledigt. Hab beide externen Gehäuse, als gestern alle lief NTFS formatiert und tut.


    Werde heute Abend (oder am WE) das ma versuchen mit dem Terminator und Kabellänge und dann nochmals posten.


    :bet: ACDSee :bet:
     
  4. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,

    erstmal ein bischen was zu den Begriffen:
    wide ist immer 68-polig, narrow ist 50-polig. Dein 50-poliger Anschluß unterstützt wahrscheinlich Ultra-SCSI, aber kein wide. Dann hast Du zwar 3 Anschlüsse auf dem Board, aber nur einen Kanal und nur einen Controller.

    Zu Deinem Prob:
    Wenn Du an einen SCSI-Strang, der maximal UW hat, mehr wie 3 Geräte anschließt, beträgt die maximal erlaubte Kabellänge 1,5 Meter. Ein paar cm mehr machen zwar in der Regel nichts aus, aber wie Du das inkl. eines externen Gehäuses hinbringen willst, ist mit nicht ganz klar. Mess doch mal Deine Kabellänge nach, von Terminator zu Terminator. Ich denke, das sind mehr als nur ein paar cm zuviel.
    Die Folgen sind ähnliche Erscheinungen wie ein nicht terminierter SCSI-Strang.
    Für das externe Gehäuse wirst Du einen 2. Controller brauchen, damit die Kabellängen wieder stimmen.

    Ein paar cm kannst Du noch sparen: Alle single-ended-SCSI-Geräte (das sind alle N, U, W und UW) haben eigene Terminatoren im Gerät, die durch entsprechende Jumperung aktiviert werden können. Du brauchst also keine separaten Terminatoren, sondern kannst das jeweils letzte Gerät am Strang terminieren. Aber ich glaube, daß es trotzdem noch ein weiter Weg zu den 1,5 Metern sind.

    Was natürlich auch noch sein kann: Du hast versehentlich ein Gerät in der Mitte terminiert. Dann werden die danach folgenden Geräte auch nicht soo glücklich sein :)


    Grüße
    Gerd
     
  5. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    so wie sich das liest, kann es nicht funktionieren. Hast Du wirklich alle 3 Anschlüße des SCSI-Controllers belegt?
    Dann hast Du einen Kardinalfehler in der SCSI-Konfiguration, nämlich eine Y-Verzweigung des SCSI-Stranges. Da kannst nur 2 Anschlüße nutzen, der 3. ist tabu !!!
    Grüße
    Gerd
     
  6. ACDSee

    ACDSee Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    88
    Hi und vielen Dank,

    sry vielleicht bisschen schlecht beschrieben. Nein ich hab nicht alle 3 belegt, nur 2 davon. Und zwar den 68 PIN Ultra Wide SCSI 2
    der ist belegt und den 50 Pin Wide SCSI. Den anderen 68 Pin Wide SCSI Controller habe ich nicht belegt.
    Ich hab inzwischen mit einem anderen externen Gehäuse versucht auf einen grünen Zweig zu kommen. Das funktioniert auch nicht.

    Hast du vielleicht eine Idee, was sonst noch sein könnte?

    Greets ACDSee
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen