1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SCSI Problem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Cobr4, 6. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cobr4

    Cobr4 ROM

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    1
    Hy Ich habe ein Problem mit SCSI.

    Ich habe ein Supermicro 370DL3 Mainboard und eine Seagate Cheetah SCSI festplatte. AUf dem Board ist ein 50 Pin, ein 68 UltraWide und ein Ultra160 LVD Anschluss. Nun die Frage des Anschlusses. Ich habe noch ein 68 poliges Flachbandkabell und einen aktive Terminator aus frührer Zeit. Dort lief das Kabel und der Terminator an einem UW Controller und einer UW PLatte.

    Kann ich nun dieses Kabel dazu benutzen die Platte an den Ultra160 Port zu hängen? Hängt sie da dran, wird erkannt, System booten geht, aber das ganze System haengt sich nach einer Zeit auf und ich will mal mögliche Fehlerquellen ausschliessen. Hängt die PLatte am UW Port wird sie gar nicht erkannt. Ich bin da ein wenig konfus mit der Auf- und Abwärtskompatibilität von SCSI. Brauche ich ein neues Kabel fuer 160 oder sind die identisch mit UW kabeln? Gleiche Frage zum Terminator.

    Des weiteren steht in den SPec des PLatte sie kann sowohl SE als auch LVD. Das eine ist single endef, das andere Low voltage.. Wo ist da der Unterschied ?
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    mit scsi-platten habe ich keine erfahrung; habe bis jetzt immer nur scanner, zip und/oder cd-laufwerke angeschlossen.

    kann daher nur raten; ist der terminator für die platte geeignet? (oder anders: ist die Platte 68UW?) Hast du den internen terminator der platte abgeschaltet/entfernt? ansonsten mal das kabel tauschen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen