1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SCSI-System,"keine Festplatte vorhanden"

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mr200, 26. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mr200

    mr200 ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,

    Ich habe versucht mit einem Adaptec 2940U-Controller, 2 Festplatten, 1 CD-Rom und ein CD-R-Laufwerk Windows zu installieren. Mit einer W98-Bootdiskette incl. Aspi8Dos.sys und RAM-Drive installation. Ergebnis war "Nicht genügend Erweiterungsspeicher vorhanden, konnte kein RAM-Drive einrichten". Ein Versuch mit FDisk endete "keine Festplatte vorhanden". Mit Patition-Magic 5 "Keine Laufwerke vorhanden". Vom Controller werden alle Komponenten initialisiert. Ein Versuch mit bootfähiger CD-Rom "Boot Failture, Boot-Disk erforderlich". Vom Controller wurde bei der Initialisierung des CD-Rom, die bootfähige CD-Rom erkannt.

    Mein Latain ist am Ende, HILFE!

    Grüsse Andreas
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    den Strang hast Du schon richtig eingerichtet, beide Enden richtig terminiert und dazwischen nichts terminiert, oder? Ein Adaptec sollte beim Hochfahren eigentlich alle Geräte richtig erkennen, wenn die Terminierung und die ID-Vergabe korrekt eingerichtet ist.
    Grüße
    Gerd
    [Diese Nachricht wurde von schipperke am 31.01.2003 | 20:57 geändert.]
     
  3. Ogoshi

    Ogoshi Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo.
    es scheint so als wäre der SCSI-Controller noch nicht eingerichtet.
    Bootdiskette für Controller rein. Alles instalieren.
    Vorher die Jumper für die ID an den Geräten nicht vergessen 1-6, 7 ist vom Controller belegt. ID-Belegung steht auf den LW.
    Erst nach Einrichten des SCSI-Bios lassen sich die LW erkennen.
    Taucht dann als Hinweis beim Booten auf.
    Keine DMA-Einstellung möglich, weil das der Controler macht.
    Hoffe das hilft.
    Ogoshi.
     
  4. Applefan

    Applefan Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    121
    Stell mal fest, ob dein Controller bootfähig ist. Es gibt nämlich welche, die das nicht können!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen