1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SD-ram mit DDR-ram ?????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von 0Sandmann0, 11. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 0Sandmann0

    0Sandmann0 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    41
    Hallo,

    hab mal eine frage : Wenn ich mir ein board kaufe das sd-ram und ddr-ram annimmt kann ich dann auch z.b ein 265 ddr-ram und ein 128 sd-ram einbauen ???
    kann ich dann auch beide nutzn oder immer nur eine ram art ??
    schon mal danke im vorraus
     
  2. gigafett

    gigafett Byte

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    9
    Infineon soll schon z.B. auf einem K7S5A jede Menge Ärger gemacht haben




    kann ich nicht sagen habe auch das k7s5a habe diesbezüglich noch kein ärger gehabt, aber sd-ram zu nutzen ist wie ein flaschen hals ins bord zu stecken, wenn geht lieber DDR-Ram
     
  3. 0Sandmann0

    0Sandmann0 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    41
    aha.... danke
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    Hi!
    In 99% aller Fälle wird nur eine Sorte RAM funzen. Und selbst dann muß man noch vorsichtig sein, was für ne Marke man einsetzt, mit NoName-DDR-Ram gibts z.B: oft Probleme, aber selbst Infineon soll schon z.B. auf einem K7S5A jede Menge Ärger gemacht haben, weil die Board-Entwickler einfach nur schlampig arbeiten :-(
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen