1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SDRAM - Was denn nun?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Madl, 26. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Madl

    Madl Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    210
    Hallo,
    ich hab ein Shuttle MK20N Mainboard. Man kann ja gar nicht genug Speicher haben, also dachte ich mir, dass ich zu meinen 128 MB einmal 512 MB kaufe. Nun hab ich gesehen, dass es CL2 und CL3 gibt. Was ist der Unterschied? Könnt ihr mir eine Firma empfehlen? Ich brauche übrigens 133 MHz.
    Danke im Vorraus,
    Martin
     
  2. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Eigentlich geht das. Aber kann manchmal kann das zu Problemen führen. Und wenn läuft der RAM auf CL3.

    Mfg AMDfreak
     
  3. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    geht es auch das ein riegel CL2 und der andere CL3 hat?
     
  4. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    cl 2 ist 1 zugriffszeit schneller. Und mit diesen Menüpunkt glaube stellt man diesen ein. Gibt nur 3 einstellungen für die Speicherriegel.

    Mfg AMDfreak
     
  5. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    wo wir gerade bei SDRAMS sind!
    ist es besser das beide seiten mit chips bestückt sind oder ist singlesided besser????
     
  6. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    ich hab mich etwas schlau gemacht und das gefunden!
    Die "cycle length" ist eine Angabe über die Zykluszeit des SDRAMs. Diese Zykluszeit beschreibt die Zeit zwischen zwei Lesezugriffen. Es gibt Speichermodule mit 2 ns (CL2) und 3 ns (CL3).
    also 1ns werde ich doch wohl warten könen!
     
  7. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    kannst mir sagen,wieviel ungefähr schneller!
    ist mit Cl CAS Latency gemeint?
     
  8. jedrzej

    jedrzej Byte

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    66
    der unterschied liegt bei den zugrifszeiten(glaub ich) jedenfalls sind cl2 besser und schneller, das kann ich 100% sagen :D
     
  9. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    mich würde auch der unterschied zwischen CL2 und 3 interssieren!
     
  10. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Das geschieht allerdings viele hunderttausende oder millionen mal pro Sekunde und das läppert sich dann doch zusammen .
    Gerade bei SDRAM ist CL2 10-15% schneller je nach Anwendung
    Wenn die Preisdifferenz nicht allzu hoch ist dann CL2 nehmen !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen