1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SDRAM wird durch 4 geteilt 128=32 MB

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von vollgassepp, 29. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vollgassepp

    vollgassepp ROM

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    hab mal ne Frage. Ich wollte meinen alten PC für meinen Sohnemann aufrüsten. Jetzt ist das so ein Uraltboard mit einem Cyrix 200 MHZ! Juhu. Die Kiste rennt noch mit 4*8 MB Edo.
    Von wem das Board ist kann ich euch gar nicht sagen, auf jeden Fall kann man EDO oder SDRAM reinstecken. Jetzt war ich bei KM-Elektronic und habe mir einen Riegel mit 128 MB 133 SDRAM geholt. Edo raus, SDRAM rein, beim hochfahren schon zeigt mir die Kiste 32 MB an. Ich das Ding zurückgebracht, der mir nicht geglaubt, also hatte ich die Kiste bei dem. Alles was er reinsteckte wurde durch 4 geteilt. aus 256 MB wurden 64 , aus 512 128 und aus 128 halt nur 32 MB. Aber da läuft doch was falsch ? Hat mir einer eine Idee?
    Wie gesagt, der Boardhersteller ist unbekannt (steht nicht in der Beschreibung). Es ist ein Board das P1 bis 233 MHZ unterstützt, darauf sind VXPro+ Chips. AUf der Rückseite steht "Support 64M-bit (16M*4, 8M*8, 4M*16) technology DRAM/SDRAM" + "Provides two 168-pin DIMM to support SDRAM/EDO DRAM/Page Mode DRAM, supports "Table Free" configaration so that DIMM and SIMM can be installted in any combinations up to 384 MB, exept that Simm 1, 2 and DImm 2 can not be instatllet at the same time"

    Bin über jede Hilfe dankbar.

    Gruüße Frank
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen