1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Seagate 40 GB wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Ed, 5. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ed

    Ed ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo, wer kann helfen?
    Habe 2 Jahre aten Pentium II 300 mit Biostar M6TLC Motherboard (Intel 440LX/EX Chipsatz).
    Award Bios Version 4.51PG

    Trotz Bios update auf TLC0306B (Support für Ultra ATA 66) wird meine neue 40 GB Seagate U Series 5 ( ST 340823A)beim booten nicht erkannt. Auch manuelle Eingaben im Bios helfen nicht, selbst bei <20 GB.

    Controller: Intel 82371AB/EB/MB PIIX4 EIDE
    Master Platte IBM -DHEA-36480 ist als Master mit Slave konfiguriert. Die IBM wird beim booten als LBA UDMA2 gemeldet.
    Die Segate wird auch nicht erkannt wenn sie alleine als Master konfiguriert ist.

    Hoffe ihr könnt mir helfen, ohne gleich das Motherboard auszutauschen. Liegt es ev. am Controller oder an den Kabeln?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen