1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Seagate Platte defekt???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von burnout2000, 4. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. burnout2000

    burnout2000 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    251
    Hi.

    Habe Bluescreens bei XP Setup und habe daraufhin mal meine Platte durchgecheckt (mit SMART).

    (Betriebszeit 15 Tage)
    Unter korrigierte Lesefehler steht: 152016944
    Positionierungsfehler (seek): 10266937
    Dies war die Problemplatte.

    Jetzt die im anderen PC: (Betriebszeit 4155 Tage)
    Korrigierte Lesefehler: 2
    Positionierungsfehler : 0
     
  2. Chippo

    Chippo Guest

    Also die Platte sieht für mich ganz schön tot aus! Um nochmal ganz sicher zu gehen ruf doch mal die Ereignissverfolgung von XP auf. Drucke beider Resultate am besten aus, also die von SMART und der Ereignissverfolgung, und nimmst dann Kontakt mit Seagate auf. Die sagen dir dann wie es weitergeht.
     
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
  4. JogyB

    JogyB Kbyte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    Wie alt ist die Platte denn? Die SMART-Angabe kann ja nicht sein, das wären über 10 Jahre und damals gab es SMART noch gar nicht.

    Ist sie jünger als 6 Monate, dann die Abwicklung auf jeden Fall über den Händler machen, da das für Dich kostenfrei ist - aber trotzdem das Tool von Seagate drüberlaufen lassen und den Fehlerbericht ausdrucken. Bei der Garantieabwicklung über Seagate wirst Du wohl die Versandkosten für den Hinweg zahlen müssen.

    Gruß, Jogy
     
  5. burnout2000

    burnout2000 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    251
    Die Anzeige (4155 Tage) kann nicht stimmen. Jetzt sind es 4167 Tage. Scheint eher wie Stunden auszusehen.
    Werde die andere Platte, die mit den Probs. in meinen "guten" Rechner einbauen und mal das SeaTool drüberlaufen lassen.
    Ereignisvervolgung also nicht möglich, da ich es nicht schaffe XP zu installieren. Rechner schmiert dauernd ab, mit BlueScreens ohne Fehlermeldung. Juhu
    Also ich werde weiterberichten und danke für die Antworten

    Gruß Burnout
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen