<= searching prgramm =>

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von g0TTi, 6. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. g0TTi

    g0TTi ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    hoi, es geht um folgendes... :

    ich hab jetzt seid kurzem 2PCs und möchte mit beiden gleichzeitig ins Internet (dsl). mein "server" (win2k prof.) hat 2netzwerkkarten, mein anderer jediglich eine. ich möchte den 2.pc durch crossover mit dem "server" verbinden, welcher mit siener 2.netzwerkkarte sich dann über das dsl-modem einwählt.

    nun brauche ich noch das passende programm dazu (wenn möglich freeware) .... thx schonmal im vorraus ;]

    ----&gt;==&gt; g0TTi &lt;==&lt;----
     
  2. g0TTi

    g0TTi ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    also dann bedank ich mich mal.. kanns leider erst montag testen.. mein neuer cpu is dann erst in meinem schnuckeligen tower...

    also, greetz g0TTi
     
  3. feo84

    feo84 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    49
    der "typ aus dem laden" meinte wahrscheinlich einen proxy-server, aber für deine konfiguration brauchst du das noch nicht, das lohnt sich erst, wenn du bestimmte inhalte vielfach aufrufst, da ein proxy-server das dann mitcacht...
     
  4. g0TTi

    g0TTi ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    hmm... müsst ich testen =] thx für den tipp (der typ ausm pc-laden hat gesagt ich bräuchte dazu ein spezielles programm... tZ)

    thx =]
     
  5. feo84

    feo84 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    49
    Ähm, wie wär\'s mit der Internetverbindungsfreigabe von Win2k? Einfach unter "Start/Einstellungen/Netzwerk -und DFÜ-Verbindungen/&lt;Verbindungsname&gt;" auf "Eigenschaften" gehen und "Gemeinsame Nutzung aktivieren" (oder so ähnlich) anklicken.

    danach musst du noch auf dem "client" (also dem 2.pc) unter Netzwerkumgebung/Eigenschaften/LAN-Verbindung/Eigenschaften/Internetprotokoll (TCP/IP) als Gateway die Adresse des "Servers" eintragen.

    mfg...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen