1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

"Seclock" für xp?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Beatcounter, 9. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beatcounter

    Beatcounter Guest

    Es gab einmal das super Programm "Seclock" zum sperren des Desktops mit einem Passwort. Einige werden es sicherlich noch kennen. Allerdings läuft keine version die ich kenne unter windows xp. kenn hier zufällicg jemand eine gleichwertiges programm oder gibt es inzwischen eine pc verion von "seclock"?
     
  2. IamJB

    IamJB Kbyte

    Den Shortcut gibts ebenfalls unter der Home Edition, wie bereits gesagt Win + L
    Ja, alle Programme laufen normal weiter. Geschwindigkeit ist auch normal

    Mfg Josef Brunner
     
  3. Beatcounter

    Beatcounter Guest

    laufen die programme im hintergrund dann normal weiter in gleicher geschwindigkeit etc.?
     
  4. Beatcounter

    Beatcounter Guest


    [Diese Nachricht wurde von Beatcounter am 09.05.2003 | 18:01 geändert.]
     
  5. SSam2

    SSam2 Byte

    Win Programm kenn ich nicht, aber unter Xp (zumindest Prof.) gibt es im Taskmanager die Option Arbeitsstation Sperren. Die Tasten Kombi war wenn ich mich recht erinnere WIN+L (mußt du einfach im Taskmanager mal schauen!!)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen