1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sehr knapper Kühlereinbau im Mainboard

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Malojo, 23. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Malojo

    Malojo Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2000
    Beiträge:
    60
    Hi. Mein Volcano 7 Kühler passte nicht richtig auf mein neues EPOX Board. Erst mit leichten drehversuchen passte er. Beschädigt ist nix, nur liegen an den Enden Kondensatoren (die großen runden Dinger) am Kühlkörper (weils da sio eng ist). kann da was kaputt gehen? Wie gesagt, verbogen ist nix nur n bisl eng.
     
  2. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.479
    Hi Malojo,
    so lang der Kühler die Kondensatoren nicht beschädigt hat (also beim einbau) und der Kühler richtig funzt, die CPU nicht zu heiss wrid, dürfte nichts passieren. Aber das ist halt EPOX die haben meistens nicht viel platz für den Kühler. Ich hatte auch auf}m Elitegroup das Problem dass ein Kühler überhaupt nicht drauf passte weil alles mögliche im Weg war (Kondensatoren usw) musste halt ein anderer Küher her. Aber wenn Du angst hast dass was Kaputt geht, würd ich einen anderen Kühler nehmen.
    Gruss Snake
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen