seit tdsl keine t-online mail mit outloo

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von galaxy ranger, 11. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. galaxy ranger

    galaxy ranger Byte

    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    48
    -ERR Identification failed (120).\', Port: 110, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 0x800CCC90, Fehlernummer: 0x800CCC90

    wer weiß rat !?
     
  2. imogen

    imogen Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    243
    Hi,
    versuche es mal mit www.wolf-jochen.de . Eine bessere Anleitung zu T-Online in Verbindung mit DFÜ und Outlook kenne ich nicht.
    Benutze das fast schon als Bibel und habe noch nie Probleme gehabt.
    ciao
    imogen
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi galaxy, das sieht eigentlich alles ganz plausibel aus, das Kennwort ausgenommen. Da ich selbst null Probs habe, meine Einstellungen:
    Zunächst habe ich mir bei T-online einen Alias-Namen für die E-mail-Funktion geholt, um dem Nummernsalat zu entgehen. Dann kommt die Vorgehensweise so wie von Dir beschrieben:
    Extras, Konten,
    Lasche ALLGEMEIN:
    Servername [irgendwas, z.B. T-online-Server]
    Name= [echter Eigenname für das "von"-Feld der Mails]
    E-mailadresse= die eingerichtete Aliasadresse= [xxxx@t-online.de]
    Lasche SERVER:
    Posteingang [pop.t-online.de]
    Postausgang [mailto.t-online.de]
    Posteingangsserver [e-mailadresse xxxx OHNE @t-online.de]
    Kennwort [das von mir selbst festgelegte Kennwort xxxx zur e-mail-Aliasadresse]
    Das Kennwort lasse ich hierbei speichern, also anhaken.
    NICHT anhaken: Anmeldung durch gesicherte Kennwortauthentifizierung.
    NICHT anhaken: Postausgangsserver fordert gesicherte Authentifizierung.
    Auf den folgenden Seiten (Laschen) = Verbindung, Sicherheit und Erweiterung keine Änderung zum Standard vornehmen.
    So eingestellt funzt der T-Online-Mailabruf über Outlook seit Jahren völlig problemlos.
    Gruss K.
     
  4. galaxy ranger

    galaxy ranger Byte

    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    48
    1.konto einrichten
    2.name eingeben
    3.deine email adresse (sofern nicht geändert ist das diese ellenlange t-online nummer plus mitbenutzer@t-online.de)
    man kann diese auch bei t-online.de ändern
    4.pop3 = pop.t-online.de
    smtp = mailto.t-online.de
    5.kontoname = deine email ohne @t-online.de
    6. kennwort = einen einfachen punkt ( . )

    es kommt auch manchmal vor das mein t-online konto nicht abrufbar ist
     
  5. rp22

    rp22 ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    6
    naja, mit der kennung hab ich auch schon lange vorher mal probiert, bisher hab ich mich ja strikt geweigert die t-offline software zu installieren, und ich kann die mails ja auch über webmail abrufen, es ist halt etwas lästig, nun werd ich wohl oder übel doch mal t-offline 4,0 installieren.
     
  6. rp22

    rp22 ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    6
    na, jetzt kriegt euch deswegen mal net in die haare, es hat eh alles nix genutzt ;-)
    an wen kann man(n) sich denn da noch wenden ?!
     
  7. TRforum

    TRforum Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    167
    O mann, ich post hier keine Antwort mehr, man wird doch wohl noch eine Idee, oder Ansatz vorschlagen dürfen.
     
  8. TRforum

    TRforum Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    167
    Das erste und das Zweite sind nicht unnötig. Es gibt Server (z.B. von 1und1) die verlangen das, wie das jetzt bei T-Online ist, weiß ich nicht genau. Aber man kann nicht sagen dass sie unnötig sind.
    MfG
    T.R.
     
  9. rp22

    rp22 ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    6
    ;-) hab ich auch schon probiert...
     
  10. rp22

    rp22 ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    6
    es geht nicht, egal wo ich mein häkchen mache, er verbindet zwar zum server aber ich bekomme immer die fehlermeldung wie oben :-(
     
  11. TRforum

    TRforum Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    167
    Hi,
    probier folgendes mal:
    Geh in dein Outlook, geh auf Extras>Konten>E-Mail
    Klick das entsprechende Konto an, geh auf "Server" und mach ein Haken ganz unten bei "server erwartet Authentifizierung" und obendrüber kannst du auch mak ausprobieren bei "Anmeldung durch gesicherte... "
    Klappts jetzt?
    MfG
    T.R.
     
  12. rp22

    rp22 ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    6
    also, das ich über t-online bei t-dsl eingewählt bin ist natürlich klar ;-), ich benutze allerdings keine t-online software sondern habe alles über das dfü konfiguriert, außerdem benutze ich winxp prof., falls das noch wichtig wäre.
     
  13. rp22

    rp22 ROM

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    6
    hi RS,

    habs so gemacht und probiert, einmal mit dem alias und einmal mit der kompletten kennung, hat beidesmal nicht funktioniert. immer wieder die gleiche fehlermeldung :-(
     
  14. ffh01

    ffh01 Guest

    Hallo,
    habe das gleiche Problem (AOL-Provider); Mailkonto bei Strato; laut AOL Hotline liegt ein bundesweites Problem vor, das browserunabhängig sei. Schraube selbst seit 5 Tagen vergeblich rum - warte jetzt halt, bis es wieder funktioniert. In der Zwischenzeit verwende ich das kostenintensive ISDN.
     
  15. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Sorry, dass T vor dem DSL hatte ich übersehen ;-). Hat dir T-online vielleicht andere Benutzerdaten zugeordnet, als deiner E-Mail-Adresse oder wurden sie beibehalten ?

    MfG Steffen
     
  16. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was RSpezi meint, du musst dich auch über T-Online "einwählen", wenn du die Mails von T-Online abholen willst. Falls du sonst einen anderen Provider für DSL nutzt, musst du eine weitere DSL-DFÜ-Verbindung mit den T-Online-Zugangsdaten erstellen.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen