Seit Windows Defender Install kein Admin ausführen mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von djtwok, 24. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djtwok

    djtwok Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    164
    Hab gestern Windows Defender installiert. Seitdem folgendes Problem. Wenn ich mich als eingeschränkter User anmelde, und ein Programm mittels "ausführen als" als Administrator ausführen will, kommt folgende Meldung: "Auf das angegebende Gerät bzw den Pfad oder Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen eventuell nicht über ausreichende Rechte". Als normaler User kann ich auf alle Daten zugreifen. Wenn ich versuche mittels "Makemeadmin" auf command line basis mich als Admin anzumelden kommt folgende Meldung: "Runas Fehler: Makemeadmin.cmd kann nicht ausgeführt werden: Zugriff verweigert".
    Ich kann mich noch als Administrator anmelden, aber auch nicht z.b. zum Admin Konto wechseln (Benutzer wechseln) während ich als eingeschränkter Benutzer angemeldet bin.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
    Da ist was faul. Defender sollte im eingeschränkten Konto einwandfrei laufen.

    Hast du was an den Standad-NTFS-Berechtigungen geändert?
     
  3. djtwok

    djtwok Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    164
    Nein nix an den rechten geändert. installiert hab ich defender vom eingeschränkten konto aus, mittels "makemeadmin" kommando.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
    >installiert hab ich defender vom eingeschränkten konto aus

    Das war wohl der Fehler.

    Dir wird wohl nichts anderes übrigbleiben, als Defender nochmal zu deinstallieren und dann im Adminkonto zu installieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen