1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Seiten im Browser nicht anzeigbar trotz aktiver WLAN-Verbindung

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Lasse2, 9. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lasse2

    Lasse2 ROM

    Hi,

    habe gerade meinen Internetzugang über WLAN-Router eingerichtet (Windows XP mit SP 2; mit festen IP, also ohne DHCP). Ich kann auch erfolgreich sowohl Router, als auch externe IPs (z.B. www.google.de) mit normaler Antwortzeit (ca. 56 ms) anpingen.

    Über Browser (IE und Firefox) kann allerdings keine Seite angezeigt werden (z.B. www.google.de) erreichen (auch nicht, wenn ich IP direkt eingebe).

    Ist wahrscheinlich irgendwas Einfaches, was ich dälich übersehe... Bin also für jeden Tipp dankbar!!!

    Gruß,
    Lasse2
     
  2. Lasse2

    Lasse2 ROM

    Provider ist Hansenet (Alice). Danke für den Tipp.

    Habe eben da reingeschaut und bekomme erst bei einem MTU-Wert von ca. 1250 eine verlustfreie Übermittlung (vorher mind. 25 % Verlust). Kann das sein (Wert ist ja doch einigermaßen weit entfernt von denen auf der Homepage). Kenne mich hiermit leider nicht aus...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen